Aktuelles

Aktuelles

47. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse

Gedankensprünge! KIBUM philosophiert – vom 13. bis zum 23. November 2021

Die 47. KIBUM ist vom 13. bis zum 23. November 2021 unter dem Motto „Gedankensprünge! KIBUM philosophiert“ geplant. Ob die KIBUM als publikumsoffene Veranstaltung zu besuchen sein wird oder ob es sich wieder um eine digitale KIBUM handeln wird, steht angesichts der Entwicklungen um das Corona-Virus noch nicht fest. 
Auf jeden Fall wird die KIBUM 2021 aber auf zwei Wegen wissenschaftlich begleitet:

Einerseits werden wir das im vergangenen Jahr etablierte Format "Wissenschaft in zehn Minuten" neu auflegen. Auch 2021 werden wir also wieder wissenschaftliche Auseinandersetzungen mit aktueller Kinder- und Jugendliteratur im Videoformat präsentieren. Das digitale Forum ist über die Homepage der KIBUM (www.kibum.de) zu erreichen.

Andererseits wird vom 22. bis zum 24. November 2021 ein digitales Symposion der Oldenburger Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi) stattfinden. Unter dem Thema "Philosophische Fragen im Spiegel der Kinder- und Jugendliteratur: Literatur- und philosophiedidaktische Perspektiven" richten Prof. Dr. Jörn Brüggemann und Prof. Dr. Christa Runtenberg eine Tagung aus. Anmeldungen sind möglich unter: http://www.ofz.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Stand: 30.08.2021)