Navigation

Germanistik - Master

Sprachlandschaft Ostfriesland

ger780 / ger880 Sprachwissenschaft

Lehrender: Prof. Dr. Jörg Peters. Dienstag 18:00 - 20:00, wöchentlich (ab 15.10.2019). A04-4-411.

In diesem Seminar sollen am Beispiel Ostfrieslands die historische Entwicklung, die areale Variation und der Gebrauch einer Regionalsprache im Kontakt mit der hochdeutschen Standardsprache untersucht werden. Dabei werden auch politisch-kulturelle und sprachliche Beziehungen zu den nordöstlichen Provinzen der Niederlande berücksichtigt.
Lektürempfehlung: Vries, Oebele (2006). Eine abwechslungsreiche Sprachlandschaft. Die Sprachen der nordöstlichen Niederlande mit Einschluss Ostfrieslands. In: Niederdeutsches Wort 46, 5-26.

Prüfungsart: Präsentation mit schriftl. Ausarbeitung oder Hausarbeit .

Niedeofx3crdeuu6tsceabh-7i3vbWebmast99er (joerg.sw7hypehrmjterswxlu@uolgn.de3cd) (Stand: 21.08.2020)