Navigation

Kontakt

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Anne G. Kosfeld 

0441/798-3724

Verwaltung

Beate Kreye

0441/798-2632 

Fax: 0441/798-3756
 

A6 1-101 (Eingang über das Sekretariat)

Adresse
Ammerländer Heerstr. 114 -118
26129 Oldenburg

Postfach 2503
26111 Oldenburg

Kernsprechzeiten
Mo - Do: 9.00-13.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Oldenburger Schlossgespräche
finden zum dritten Mal statt

ExpertInnen-Diskussion zum Thema
„Heißt sehen verstehen? Die neue Macht der Bilder“
am 28. November 2011 im Oldenburger Schloss


Genderaspekte in den verschiedenen Forschungsfeldern der Universität Oldenburg zu thematisieren - das ist der leitende Gedanke hinter dem Konzept zu den "Oldenburger Schlossgesprächen", welches 2009 von der Gleichstellungsstelle erarbeitet wurde. Seit 2010 führt die EWE-Stiftung das Format in Kooperation mit der Universität Oldenburg und dem Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst (HWK) weiter. Die nunmehr dritte Veranstaltung der von Maybritt Illner moderierten Reihe trägt in diesem Jahr den Titel „Heißt sehen verstehen? Die neue Macht der Bilder“. Als Vertreterin der Universität Oldenburg bringt Prof. Dr. Barbara Paul, hier seit 2008 Professorin für Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Moderne und Gender am Kulturwissenschaftlichen Institut, ihre Standpunkte ein.

Ansätze aus der Geschlechterforschung werden in dem Veranstaltungsformat als interdisziplinärer Bestandteil auch z. B. von naturwissenschaftlicher Forschung benannt. So standen die ersten Oldenburger Schlossgespräche als Abschlussveranstaltung des Jahres "Oldenburg - Stadt der Wissenschaft 2009" unter dem Motto „Über das Menschenbild der Zukunft – Neuro- und Geisteswissenschaften im Dialog“. Hierzu sowie zur Veranstaltung 2010 mit dem Titel "Macht Musik den Menschen?" hat die EWE-Stiftung eine Broschüre herausgegeben, die die Themen in Text und Bild dokumentiert. Erhältlich per E-Mail mit Angabe Ihrer Adresse an: info@odjmrkld2sroenb+qmurger-6e/schu6zlossgesprae4esyyche.de.

Webj95cdmasteernr-Kuiuontrrakdwkut (tanwh+ja.b1mtruns@uol.uysede) (Stand: 07.11.2019)