Navigation

Skiplinks

Kursdetails/Course Details

Kurs-Nr./
Course-No.:
3.6 WiSe 2019/20
Datum/Date:

04.-05.11.2019

9-17 Uhr (an beiden Tagen)

Trainer: Andrea König
Kursgebühr/
Course fee:
60 €
Ort/Venue: Schlaues Haus
Sprache/
Language:
deutsch
Anmeldefrist/
Registration deadline:
30.10.2019

Trainer

Andrea König hat nach ihrem Studium mehr als zehn Jahre als freie Journalistin gearbeitet – für überregionale Tageszeitungen, Magazine und Onlineredaktionen. Parallel gründete sie mit Partnern ein Trainingsunternehmen für kollaboratives Arbeiten. Seit 2017 gehört sie als Beraterin bei der Hamburger Kommunikationsagentur "Mann beißt Hund" zum festen Team und betreut Kunden aus dem Bereich Digitale Bildung. Sie ist begeistert von den Möglichkeiten digitaler Tools und probiert gern neue Dinge aus.

Souverän kommunizieren mit neuen und alten Medien als Wissenschaftler_in

Die einen wollen ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen, die anderen brauchen eine gute Story und verlässliche Hintergrundinformationen. Wissenschaftler*innen und Journalist*innen brauchen also einander durchaus. Doch wie können sich Wissenschaftler*innen erfolgreich in der Öffentlichkeit positionieren? Und wie gelingt die Zusammenarbeit mit Journalist*innen? Am ersten Seminartag geht es um den Umgang mit sozialen Medien: Teilnehmer*innen erhalten viele Tipps, wie sie sich in sozialen Medien positionieren, vernetzen und ihre eigene Marke aufbauen. Der zweite Tag widmet sich dem Umgang mit Journalist*innen und bietet Empfehlungen, um die eigenen Botschaften zu platzieren. An beiden Tagen wendet die Gruppe das Gelernte in verschiedenen Übungen direkt an.           

Modul 1: Umgang mit sozialen Medien

  • Relevante Kanäle kennenlernen
  • Profileinrichtung (Bio, Tipps für die einzelnen Kanäle)
  • Dos + Don’ts
  • Gute und schlechte Beispiele
  • Tipps für Vernetzung und Selbstmarketing
  • Schreibübungen

Modul 2: Umgang mit Journalist*innen

  • Einblick in Anforderungen von Journalist*innen
  • Wie geht man mit einer Journalistenanfrage um?
  • Verständliche Statements schreiben
  • Wie bereitet man sich auf ein Interview vor?
  • Tipps und Tricks für eine Interviewsituation
  • Interviewsituation üben
  • Wie geht es dann weiter? Was sind Rechte + Pflichten im Autorisierungsprozess?
  • Selbst die Initiative ergreifen: Wie platziert man Themen erfolgreich?

Zielgruppe: Erfahrene Promovierende und Postdocs

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung ist ab dem 01.07.2019 möglich!

 

Webmaster (linda.jauch9pdn@uolsr.dph6xezlfb1) (Stand: 12.03.2019)