Navigation

Skiplinks

Neues aus der Akademie

Freie Plätze im Workshop:

"Good Scientific Practice - Protecting Scientific Integrity"

für Promovierende und Postdocs am 21.-22.03.2019. Weitere Infos hier

Termine

Wissenschaft braucht Management – Einblicke in eine herausfordernde Profession!

3GO + Graduiertenakademie

Mit dem Wissenschaftsmanagement sind neben Forschung, Lehre und Verwaltung neue und anspruchsvolle Entwicklungsmöglichkeiten für Promovierende und Postdocs an Hochschulen und anderen Wissenschaftseinrichtungen entstanden. Im Workshop erhalten die Teilnehmenden einen ersten Zugang in die Tätigkeitsfelder des Wissenschaftsmanagements. Gemeinsam werden Kompetenzenanforderungen und die Unterschiede zur Forscher_innenkarriere erarbeitet. Außerdem besteht die Möglichkeit, diese Kompetenzanforderungen mit den eigenen in Studium und Promotion erworbenen Kompetenzen zu vergleichen und die eigenen Entwicklungsmöglichkeiten zu bestimmen. Neben kreativer Eigenarbeit liefern Impulse von Professor_innen, Postdocs und Wissenschaftsmanager_innen vielfältige Beispiele für unterschiedliche Karrierewege im Wissenschaftsmanagement. 
Die Teilnehmenden
kennen Arbeits- und Tätigkeitsbereiche im Wissenschaftsmanagement
erarbeiten die für das Wissenschaftsmanagement erforderlichen Kompetenzen,
reflektieren das eigene Kompetenzprofil und gleichen es mit dem im Wissenschaftsmanagement erforderlichen Kompetenzen ab, 
entwickeln persönliche Strategien, wie inner- und außerhalb des Hochschulkontextes Kompetenzen formell und informell erworben werden können, 
können sich kriteriengeleitet für oder gegen eine Karriere im Wissenschaftsmanagement entscheiden.
Der Workshop versteht sich als Hilfestellung zur bewussten Planung für eine Karriere in im Wissenschaftsmanagement. 

Zielgruppe
Doktorandinnen und Doktoranden im letzten Drittel der Promotion und PostDocs

Trainerinnen
Der Workshop findet unter Leitung des C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg statt. Eingebunden sind Impulsvorträge von Prof. Dr. Anke Hanft sowie Prof. Dr. Heinke Röbken, ebenso wie Kurzberichte von promovierten Hochschul- und Wissenschaftsmanager_innen. Moderation: Dr. Pia Lehmkuhl 

Dieser Workshop wird in Kooperation mit der Graduiertenakademie und dem C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg durchgeführt. 

Beginn

20. Juni 2019 – 21. Juni 2019

Webmasriwiuter (linduiba.j5f4auch@u2nkaol.b4de) (Stand: 05.03.2019)