Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Dr. Julia Anna Matz 
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

In Buchverlagen publizieren

Besonders in den Geistes- und Sozialwissenschaften spielen Buchverlage für die Veröffentlichung etwa von Sammelbänden, Monografien oder Lehrbüchern noch immer eine große Rolle. Doch wie findet man einen Verlag mit gutem Renommee, der größtmögliche Sichtbarkeit garantiert? Wie und wann bietet man ein Manuskript an und wie lange muss man auf Antwort warten? Was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Am letzten Kurstag widmen wir uns zudem einigen rechtlichen Grundlagen, die helfen, Verlagsverträge und die Abretung von Nutzungsrechten zu verstehen.

Inhalte:
1. Tag: In Buchverlagen publizieren I
- Auswahl von Verlagen und Gütekriterien
- Manuskript anbieten: Ansprechpartner, Anschreiben und Exposé
- Buchmarkt und Verlage: ein Blick hinter die Kulissen (Strukturen, Abläufe, Fachjargon)

2. Tag: In Buchverlagen publizieren II
- international: einen englischsprachigen Verlag finden
- einen Sammelband herausgeben: die Aufgaben im Überblick
- Marketingideen nach der Veröffentlichung
- Erstellung eines Publikationsfahrplans

3. Tag: Rechtliche Fragen in der Praxis (keine Rechtsberatung)
- Basiswissen: Einführung in das Urheberrecht
- Verlagsverträge, Honorarvarianten und Druckkostenzuschüsse

Methoden:

- Theorie: Wissensvermittlung durch kurze Referate
- Praxis: aktives Lernen, Gruppenübungen in Breakout-Räumen und offenes Gespräch/Erfahrungsaustausch
- die Teilnehmenden erhalten einen Reader und die Powerpoint-Präsentation

Zur Kurswebsite

10.11.2021 09:00 – 12.11.2021 12:30

(Stand: 23.09.2021)