Haben Sie Wünsche oder Vorschläge zu dem Programm der Graduiertenakademie? Sprechen Sie uns gern an!

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Dr. Julia Anna Matz 
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

Fit für Führung?!

Denken Sie darüber nach, eine Führungsrolle zu übernehmen? Haben Sie eine konkrete Vorstellung von den damit verbundenen Aufgaben?

Ihre Führungskompetenz ist entscheidend für die Qualität der Teamkommunikation, für Teamdynamik, Motivation und Erfolg. Ihre innere Haltung und Selbstführung (!) sowie ein effektives Aufgabenmanagement bilden die Grundlage für den Teamerfolg. Dazu gehört auch die Fähigkeit, jedes Teammitglied „mitzunehmen“. Diese Führungskompetenz ist erlernbar!

In diesem Workshop reflektieren Sie Ihre eigene Haltung, Rolle und Stärken und lernen, wie Sie von Anfang an wirkungsvolle Tools einsetzen, um sich vor gängigen Fallstricken zu bewahren. Der Workshop vermittelt Ihnen relevante Führungsmodelle, Aufgaben und Instrumente, die es zu berücksichtigen gilt. Sie lernen grundlegende Aspekte der Teamdynamik und sinnvolle Meetingstrukturen kennen. Das Thema Aufgabenmanagement wird durch nützliche Tools zur Selbstführung ergänzt. Darüber hinaus werden wir erarbeiten, wie Sie Vertrauen aufbauen und Teams für die Verwirklichung von Zielen motivieren können.

Diese neu entwickelte Führungskompetenz wird Ihnen helfen, ein Team zu inspirieren, einen positiven Teamgeist zu fördern und erfolgreiche Zusammenarbeit zu etablieren.

Themen:

  • Führungsaufgaben und Instrumente
  • Führungsmodelle (transformationale, transaktionale, situative und agile Führung)
  • Hochleistungsteams
  • Gewinne und Verluste, die mit einer Führungsposition einhergehen
  • Führung und Haltung
  • Eigene und Teamaufgaben planen und priorisieren (Kanban-Methode)
  • Selbstführung (Selbstbewusstsein, Stärkung des Selbstvertrauens, Stärkenorientierung, Work-Life-Balance)
  • Kommunikation in der Führungsrolle
  • Umgang mit (eigenen und fremden) Emotionen und Führen mit dem eigenem Beispiel
  • Diverse Teams vereinen, unterschiedliche Persönlichkeiten und Interessen integrieren
  • Vertrauen aufbauen durch Zuhören und Empathie
  • No-Gos und Fettnäpfe beim Einstieg in eine Führungsposition

Zur Kurswebseite

21.06.2022 09:00 – 22.06.2022 16:30

(Stand: 20.04.2022)