Haben Sie Wünsche oder Vorschläge zu dem Programm der Graduiertenakademie? Sprechen Sie uns gern an!

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Dr. Julia Anna Matz 
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

Neue Wege für Promovierte - Profilentwicklung für den Arbeitsmarkt

Workshop am 04. und 05.07.2022: Profilentwicklung für den Arbeitsmarkt (in Präsenz)

Sie sind Postdoc oder in der Abschlussphase Ihrer Promotion und fragen sich, ob Sie langfristig in der Wissenschaft bleiben wollen? Und welche beruflichen Alternativen es für Sie auf dem außeruniversitären Arbeitsmarkt gibt? In diesem Workshop entwickeln Sie Antworten. Im Zentrum steht die Erarbeitung Ihres beruflichen Profils. Dazu gehört die Erfassung von Kompetenzen und Kenntnissen (Was kann ich?), die Identifizierung leitender Werte (Was ist mir wichtig im Leben und im Beruf?) sowie bevorzugter Rahmenbedingungen (Wie kann ich gut arbeiten?). Auf dieser Grundlage entwickeln Sie berufliche Alternativen. Der Workshop vermittelt anhand vieler Beispiele die Bandbreite an Möglichkeiten, die Promovierte auf dem außeruniversitären Arbeitsmarkt haben.

Im optionalen Aufbau-Kurs „Vom Profil vom Job“ am 2. September 2022 werden die Wege in den Job konkretisiert. Die Zeit zwischen den Workshops nutzen Sie für das Verfassen einer Bewerbung und erste Netzwerkgespräche.

Workshop am 02.09.2022: Vom Profil zum Job (online)

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer:innen, die den ersten Teil besucht haben, und weitere Interessierte.

In diesem 1-tägigen Workshop lernen Sie Strategien kennen, wie Sie auf dem Arbeitsmarkt in Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur oder Öffentlichem Dienst landen können. Sie üben, Ihre Fähigkeiten überzeugend zu präsentieren, etwa für Netzwerk- und Vorstellungsgespräche. Außerdem lernen Sie, wie eine gute Bewerbung aussieht und wie Sie Ihren wissenschaftlichen Hintergrund für das angestrebte Tätigkeitsfeld passend zuschneiden. Anhand vieler Beispiele aus der Beratungspraxis von Anne Löchte erfahren Sie, wie andere Promovierte den Übergang in den außeruniversitären Arbeitsmarkt gemeistert haben, und planen Ihre nächsten Schritte.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Postdoktorand*innen und Promovierende in der Abschlussphase aller Disziplinen.

Zur Kurswebsite und zur Anmeldung

Kontakt:
Graduiertenakademie

Tel. 0441 - 798 4628

04.07.2022 00:00 – 00:00

(Stand: 20.04.2022)