Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Dr. Julia Anna Matz 
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

Wie man eine gute Dissertation verfasst: Kreative Schreibtechniken (Bettina Enghardt)

Sitzen Sie auch manchmal vor dem PC und schaffen genau zwei Sätze am Tag? Würden Sie Ihr Schreiben gerne etwas auflockern und dabei trotzdem an Ihrer Dissertation arbeiten? Fehlen Ihnen manchmal der Elan und die richtigen Worte?

Das Verfassen einer Dissertation bedarf nicht nur wissenschaftlicher Expertise und Methoden. Gleichermaßen sind Inspiration, Kreativität und Ideenreichtum notwendig, um die wissenschaftliche Erkenntnis optimal zu durchdringen und präsentieren zu können. In diesem Workshop wollen wir daher verschiedene Schreibstrategien testen, die einen kreativen Zugang zu Ihren Themenfeldern bieten und dabei im Schreiballtag schnell und einfach angewendet werden können. Neben einem erleichterten und motivierten Schreibeinstieg können dadurch zusätzlich Schreibblockaden verhindert bzw. aufgelöst werden.

  • Kreative Schreibtechniken (wie Freewriting, Cluster; Mindmap und co.)
  • Schreibeinstimmer
  • Übungen gegen Schreibblockaden

Termin
Do., 03.03.2022 09:00 - 12:00 Uhr (s.t.)

Max. Teilnehmende
15

Themenfeld B: Kommunikation und Wissensvermittlung

Dozentin:
Bettina Enghardt

***

Anmeldung und Platzvergabe

  • Dieser Workshop richtet sich an Promovend*innen der Gesellschafts- und Geisteswissenschaften.
  • Hinweise zum Anmeldeverfahren sowie die Regeln zur Vergabe von Restplätzen an andere Interessent*innen finden Sie hier.
  • Die Anmeldung können Sie selbständig über Stud.IP vornehmen.

Kontakt 

Diesen Workshop bietet die Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO) an.

Für weitere Informationen zu diesem Workshop richten Sie sich bitte an:
Geschäftsführung und Koordination
Rea Kodalle
Raum: S 1-130
Tel.: +49 (0)441 798-5481
Email: 

03.03.2022 09:00 – 12:00

(Stand: 23.09.2021)