Navigation

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff (Elternzeitvertretung Matz)
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

 +49 (0)441-798 4286

Dr. Julia Anna Matz (z.Zt. in Elternzeit)
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

+49 (0)441-798 4286

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

Promotion - und dann? Erfolgreicher Übergang zwischen Uni und Beruf

Graduiertenakademie + Graduiertenschulen

Tausend Möglichkeiten, aber kein klares Ziel?

Vor dem Übergang von der Universität in außeruniversitäre Berufsfelder wissen viele Promovierende nicht, wohin ihre Reise sie führt. Welchen Weg soll man einschlagen? Und wie kommt man eigentlich ans Ziel?

In dieser herausfordernden Phase der Berufsorientierung sollen Doktorand_innen (und Postdocs) in Gruppen- und Einzel-Coachings bedarfsorientiert begleitet werden. Zusammen mit Dr. Katharina Ludewig identifizieren die Teilnehmer_innen potentielle Berufsfelder und Arbeitgeber_innen, die zu ihren individuellen Talenten passen.

Themen:

  • Was brauche ich, um gut arbeiten zu können?
  • Welche Werte sind mir wichtig?
  • Wie kann ich meine unispezifischen Kompetenzen für die außeruniversitäre Praxis übersetzen?
  • Und wie komme ich (außer über formelle Wege) an einen passenden Job?

Ablauf:

Gruppen-Coaching I

  • Wo komme ich her?
  • Wo möchte ich hin?
  • Wie kann ich mit inneren und äußeren Widerständen im Übergang umgehen?

Einzel-Coachings

  • Lösungsorientierter Umgang mit Themen bezüglich der Berufsfindung

Gruppen-Coaching II

  • Was habe ich geschafft?
  • Was brauche ich noch?
  • Wo kann mich die Gruppe unterstützen?

Zur Kurswebsite mit weiteren Informationen und zur Anmeldung: https://uol.de/p62102

Beginn

10. November 2020 – 02. März 2021

Wesg5isbmastf1xler (gradh+ktuiertegynakademiew2o@uol.dexymya) (Stand: 21.08.2020)