Navigation

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Julia Anna Matz
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

+49 (0)441-798 4286

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termine

Wissenschaft erfolgreich kommunizieren - vom Schreiben bis zum Science Slam

Graduiertenakademie Graduiertenakademie + Graduiertenschulen

Manche Forscher siedeln Wissenschaftsjournalisten direkt neben der „Bild“ an, denn Journalisten verbiegen die Wahrheit ja sowieso. Wissenschaft schön aufbereiten? Nettes Storytelling? Wozu, wenn doch eigentlich das „paper“ im „journal“ zählt?

Tja, warum eigentlich? Warum sollte man Wissenschaft so erzählen, dass sie die Leute erreicht?

Ganz einfach, weil sie faszinierend ist. Weil wir alle gern dazulernen und uns für spannende Forschung interessieren. Vielleicht, weil sie die Welt retten kann. Oder einfach, weil in Zeiten von Fake News und Verschwörungstheorien besonders WissenschaftlerInnen gefragt sind, den Elfenbeinturm zu verlassen und sich in den gesellschaftlichen Diskurs mit einzubringen.


Doch damit Wissenschaft beim Publikum ankommt, sollte man ein paar eiserne Grundregeln beachten. Denn Wissenschaft nett zu verpacken, ist gar nicht so einfach. Schnell geht eine schöne Geschichte im trockenen Faktensalat verloren. Damit das nicht passiert, lernen die TeilnehmerInnen in diesem Workshop, wie sich Wissenschaft so aufbereiten lässt, dass sie Leser, Zuschauer und Zuhörer gleichermaßen begeistert. 

Zur Workshopseite

Beginn

16. April 2020 – 17. April 2020

Webxbmaster (graduiergmtenakvv0ademie@bfpuosnl.ddyue) (Stand: 03.07.2020)