Kontakt

Vertretungsprofessor

 Dr. Sylvia Jahnke-Klein

Ehemalige Leiterin

Prof. Dr. Hanna Kiper

Forschung

Forschungsschwerpunkte bis 2009 

  • Väter und Care-Tätigkeiten: Beteiligung von Vätern an der Erziehung ihrer Kinder im vorschulischen Alter/ Väterbeteiligung in Kinderkrippen und Kindergärten
  • Hochschulische Qualifizierungsverläufe unter geschlechterdifferenzierender Perspektive (Studieren mit Kind; Promotionsförderung und Geschlecht; Evaluation frauenfördernder Hochschulprogramme/ HSP II und III in Niedersachsen)
  • Bedürfnisse und Entwicklungsräume weiblicher und männlicher Adoleszenter
  • Projekte Sozialer Arbeit für Mädchen und Frauen: explizite und implizite Zielsetzungen; widersprüchliche professionelle Realisierungen
  • Historische Forschung zur Bedeutung von Frauen in Pädagogik und sozialer Arbeit, u.a. mit regionalgeschichtlicher Vertiefung (Helene Lange und Willa Thorade) 


Forschungsprojekte abgeschlossen:

  • Väterbeteiligung in Kinderkrippen und Kindergärten (Sommersemester 2007 bis Sommersemester 2009)
    Lehr-Forschungsprojekt gemeinsam mit Prof. Dr. Karin Flaake, Dr. Michaela Kuhnhenne und den Projekt-Studierenden

  • Studieren mit Kind - Lehr-Forschungsprojekt (Sommersemester 2006 – Wintersemester 2006/07)
    Gemeinsam mit Prof. Dr. Karin Flaake und den Studierenden des einjährigen Forschungsseminar
    Studentische Hilfskräfte: Juliane Pegel, Petra Schmalz

    Veröffentlichungen

  • Flaake, Karin/Fleßner, Heike/Müller, Angelika I./Pegel, Juliane (Hrsg.) (2008): Familiengerechte Hochschule. Daten – Herausforderungen – Perspektiven. Oldenburg: BIS-Verlag 2008. ISBN 978-3-8142-2112-0 Download Flyer
  • Pegel, Juliane (2007): Studieren mit Kind und die Bedeutung sozialer Netzwerke – eine qualitative Untersuchung der Studien- und Betreuungssituation studierender eltern an der Universität Oldenburg. Unv. Diplomarbeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Oldenburg
  • Groß, Svetlana (2006): Studieren mit Kind an der Universität Oldenburg. Zu Betreuungsbedarf und Betreuungsvorstellungen studierender Eltern. Unv. Diplomarbeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Oldenburg
  • Schmalz, Petra (2006): Studieren mit Kind an der Universität Oldenburg. Eine quantitative Erhebung zur Situation und zum Betreuungsbedarf studierender Eltern an der Universität Oldenburg. Unv. Diplomarbeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Oldenburg

  • Promotionsförderung und Geschlecht. Empirische Untersuchung zur Bedeutung geschlechtsspezifisch wirkender Auswahlprozesse bei der Förderung von Promotionen an niedersächsischen Universitäten. (1.1.2002 – 31.12.2003)
    Gemeinsam mit Prof. Dr. Karin Flaake
    Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen: Dipl.-Soz.wiss. Almut Kirschbaum, Dipl.Soz.-wiss. Dorothee Noeres.
    Finanzierung durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

    Veröffentlichungen:
    Kirschbaum, A./ Noeres, D./ Flaake, K./ Fleßner, H. (2005): Promotionsförderung und Geschlecht. Oldenburg: BIS-Verlag. Download Flyer

    Flaake, K./ Fleßner, H./ Kirschbaum, A./ Noeres, D. (Hrsg.) (2004): Promotionsförderung und Geschlecht. Ergebnisse einer empirischen Studie und Folgerungen für die Praxis. Dokumentation des Workshops am 19.1. 2004. Oldenburg: BIS-Verlag
(Stand: 21.08.2020)