Ophiothrix fragilis (Zerbrechlicher Schlangenstern)

Hartb. Rotalg. Weichb./S. Plankt. Nekt.
x   x    

Ophiothrix fragilis (Zerbrechlicher Schlangenstern)

Stamm:

Echinodermata

Klasse:

Ophiuroidea

Habitat:   

Hartboden

Vorkommen:

Nordsee, Ärmelkanal, Atlantik, Mittelmeer
Photophob, nur unter Steinen/auf dunklen schlammigen Böden bis 4000 m Tiefe
(oft nur Arme sichtbar)

Größe:  

Zentralscheibe bis 2 cm Durchmesser, 5 Arme mit bis zu 7 cm Länge

Aussehen:

Hochvariable Farbe mit alternierenden Segmenten aus 2 verschiedenen Farben,
14 lange, transparente Stacheln pro Segment, oft gezähnt, zerbrechlich

Verhalten: Aasfresser und Filtrierer
(Stand: 23.07.2021)