Navigation

Skiplinks

Dazit

Dazit

Farbe, Eigenschaften:

Farbe hell- bis mittelgrau, selten auch rötlich bis bräunlich. In feinkörniger, oft glasiger Grundmasse liegen Plagioklase, Quarz, seltener Kalifeldspäte, Hornblende und Biotit als Einsprenglinge. Oft Fließgefüge. Auch dacitische Gesteinsgläser bekannt.

• Helle Mineralien: 70-95%

Davon:   

Quarz: 20-60%

Feldspäte: 40-80%              

   Davon:      

   -Alkalifeldspat: 0-35%

   -Plagioklasfeldspat: 65-100%

 

• Dunkle Mineralien: 5-30%

• Nebengemengteile:

Pyroxene, Hornblende, Biotit, Zirkon, Apatit, Magnetit

Entstehung:

Durch relativ rasche Abkühlung einer bis zur Erdoberfläche vorgedrungene Gesteinsschmelze.

Fundorte:

Saar-Nahe-Gebiet, Schwarzwald, Rumänien (Siebenbürgen), Frankreich (Zentralmassiv), USA (Rocky Mountains)

Produkte:

Verwendung als Schotter und Splitt, auch als Werk- und Dekorstein.

ICBM-Webmaster (Stand: 10.09.2018)