Navigation

Skiplinks

  • Blick in die Zukunft: Der ICBM-Standort in Wilhelmshaven nach Fertigstellung des Anbaus 2020 [Abbildung: kbg architekten].

Neues Gebäude für Sensortechnik an der Jade

Um 600 Quadratmeter Nutzfläche wird der Gebäudekomplex des ICBM am Standort Wilhelmshaven erweitert. Der neue Gebäudeteil wird voraussichtlich ab Ende 2020 das im vergangenen Jahr gegründete Zentrum für Marine Sensorik (ZfMarS) beherbergen.

Oldenburg. Um 600 Quadratmeter Nutzfläche wird der Gebäudekomplex des ICBM am Standort Wilhelmshaven erweitert. Der neue Gebäudeteil wird voraussichtlich ab Ende 2020 das im vergangenen Jahr gegründete Zentrum für Marine Sensorik (ZfMarS) beherbergen. Finanziert werden die knapp fünf Millionen Euro für den Neubau hälftig von der Universität Oldenburg und über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Mehr

ICBMeemr-Webmaspngtbter (sibet.rtlmiexinger@ue+y7ol.de) (Stand: 23.11.2018)