Navigation

Skiplinks

  • Dipl. Ing. Volker Lübben (Jade Hochschule) und Dr. Jan Schulz informieren Studieninteressierte über die Studiengänge Meerestechnik und Marine Sensorik [Foto: S. Riexinger, ICBM].

ICBM erneut beim Jade Karrieretag

Zahlreiche Studieninteressierte informierten sich am Mittwoch in der Wilhelmshavener Jade Hochschule über Studien- und Berufsmöglichkeiten, auch am ICBM. Institutsmitarbeiter und Studierende hatten sich in unmittelbarer Nähe des Standes der Ingenieurwissenschaften positioniert. Mit diesem Fachbereich verbindet das Institut eine enge Zusammenarbeit zum konsekutiven Studienangebot Meerestechnik (B.Eng.)/Marine Sensorik (M.Sc.).

Wilhelmshaven. Zahlreiche Studieninteressierte informierten sich am Mittwoch in der Wilhelmshavener Jade Hochschule über Studien- und Berufsmöglichkeiten, auch am ICBM. Institutsmitarbeiter und Studierende hatten sich in unmittelbarer Nähe des Standes der Ingenieurwissenschaften positioniert. Mit diesem Fachbereich verbindet das Institut eine enge Zusammenarbeit zum konsekutiven Studienangebot Meerestechnik (B.Eng.)/Marine Sensorik (M.Sc.).

Elisa Schöpe als Studierende der Meerestechnik und wissenschaftliche Hilfskraft am ICBM sowie Michael Butter, Student der Marinen Sensorik und ebenfalls am ICBM tätig, informierten Studienwillige aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit dem gemeinsamen Studienprogramm von Jade Hochschule und Universität Oldenburg sowie die ausgezeichneten Fortbildungs- und Berufsaussichten, auch vor dem Hintergrund des in Wilhelmshaven im Aufbau befindlichen Zentrums für Marine Sensorik. Unterstützt wurden sie dabei von Dr. Sibet Riexinger und Dr. Jan Schulz (beide ICBM).

Weitere Informationen zum Studienangebot gab es in einem rund halbstündigen gemeinsamen Vortrag von Dipl. Ing. Volker Lübben (JadeHochschule) und Dr. Jan Schulz.

ICB7eytpM-Webtzo8master (sibut88+et+yl7.riexin2p8mdger@uol.de) (Stand: 23.11.2018)