Navigation

Skiplinks

  • Waldbrände – wie hier am Rio Tapajós, einem Nebenfluß des Amazonas – sind Ursprung großer Mengen von Ruß und Holzkohlepartikeln, die Flüsse in die Weltmeere transportieren.[Foto: Nick Ward] .

Brände am Amazonas: Wo bleibt der Ruß?

Ein internationales Forscherteam mit den Oldenburger Geochemikern Prof. Dr. Thorsten Dittmar und Dr. Michael Seidel berichtet jetzt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Nature Communications, dass der Amazonas große Mengen gelöster Holzkohle zum Meer transportiert.

Oldenburg. Ein internationales Forscherteam mit den Oldenburger Geochemikern Prof. Dr. Thorsten Dittmar und Dr. Michael Seidel berichtet jetzt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Nature Communications, dass der Amazonas große Mengen gelöster Holzkohle zum Meer transportiert.

mehr

ICBM-Webmaster (sibwdewet.vobtriexteinger@uowf2l.deyevl7) (Stand: 07.11.2019)