Anna Roik

Dr. Anna Roik

Kontakt

Helmholtz Institute for Functional Marine Biodiversity
at the University of Oldenburg (HIFMB)
Ammerländer Heerstraße 231
26129 Oldenburg

Institue foor Chemistry and MArine Biology(ICBM)
Schleusenstr.1
26382 Wilhelmshaven

 

Anna Roik

Anna Roik

Statusgruppe

PostDoc

Forschungsgebiet

Biodiversitätswandel, Ökosystemfunktionen, Schutz und Management

FORSCHUNG

Marine Organismen leben in Assoziation mit unzähligen und diversen Mikroorganismen. Diese können im symbiotischen Verhältnis zu ihrem Wirtsorganismus stehen.

Unser Verständnis von (marinen) Lebewesen als Metaorganismen (Holobionten) ist relativ neu und daher sind für viele Organismen die Gemeinschaften ihrer Mikrobiome und deren Funktionen noch weitgehend unbekannt.

Mit meiner Arbeit an tropischen riffbildenden Korallen möchte ich zu einem besseren Verständnis von Wirt-Bakterien-Interaktionen im Metaorganismus beitragen.

Insbesondere sind die langsam evolvierenden Korallen vom Klimawandel gefährdet. Sie leiden akut unter Hitzewellen, welche im Zuge der globalen Erwärmung immer häufiger zur Korallenbleiche führen (d.h., Verlust der lebenswichtigen, symbiotischen Mikroalgen der Koralle).

Im Kontext des rapide voranschreitenden Klimawandels ist es wichtig, den sich schnell wandelnden Umwelteinfluß auf Wirt und das assoziierte bakterielle Mikrobiom zu untersuchen.

Vor allem wird es spannend aufzudecken, ob das Mikrobiom imstande ist zur schnellen Anpassung der marinen Tiere beizutragen und den Organismus unter Stress zu unterstützen. Probiotische Anwendungen zur Erhaltung der riffbildenden Korallen sind hier im Fokus.

Vita

2017 – 2021
GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel, Germany

  • Project PI of ‘The coral microbiome Project’
  • Future Ocean‘ DFG Cluster of Excellence Fellow
  • Postdoctoral Fellow at the Marine Symbioses Lab
  • CRC 1182 Origin and Function of Metaorganisms Research Fellow

2016 – 2017
Christian-Albrecht University Kiel CAU, Germany

  • Postdocotral Fellow at the Institute for Microbiology
  • CRC 1182 Origin and Function of Metaorganisms Research Fellow

2012 – 2016
King Abdullah University of Science and Technology KAUST, KSA

2010 – 2012
Ruhr-University Bochum RUB, Germany

Forschungsschwerpunkte

Korallenriffe, Holobiontenfunktion, Mikrobiom-Manipulation

(Stand: 09.06.2021)