Navigation

Skiplinks

Teilprojekt 3: Chemie des Jadebusens

Beprobung von Oberflächensedimenten

Im Jahr 2009 wurden während zwei Probenahme-Kampagnen Oberflächensedimente im Jadebusen beprobt (Abb. 1). Bei der Probenahme im Januar wurden die Proben während Hochwasser mit Hilfe eines kleinen van-Veen Greifers gewonnen (gelbe Punkte).

Das Beprobungsraster der zweiten Probenahme-Kampagne von April bis Juni 2009 war räumlich höher aufgelöst. Es wurden Proben im Eulitoral (grüne Punkte) und Sublitoral (rote und lila Punkte) und sowohl in schlickigen als auch in sandigen Wattgebieten genommen. Zur Beprobung des Sublitorals wurde vom Schiff aus ein van-Veen Greifer eingesetzt, wohingegen das Eulitoral während Niedrigwasser zu Fuß beprobt wurde.

Bild 

Abb. 1: Beprobung von Oberflächensedimenten im Jahr 2009 zur Analyse von Schwermetallen und zur Bestimmung von benthischen Gemeinschaften

ICBM-Webmaster (Stand: 10.09.2018)