Navigation

Skiplinks

Kontakt

Oldenburger Informatik koordiniert zukunftsweisendes Schwerpunktprogramm der DFG

DFG-Schwerpunktantrag im Bereich Mensch Technik Interaktion genehmigt

 

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat 14 neue Schwerpunktprogramme (SPP) für das Jahr 2019 eingerichtet, in denen wissenschaftliche Grundlagen besonders aktueller oder sich gerade bildender Forschungsgebiete untersucht werden soll. Frau Prof. Susanne Boll war mit ihrem Antrag  zu einem SPP "Skalierbare Interaktionsparadigmen für allgegenwärtige Rechnerumgebungen" im Bereich Mensch Technik Interaktion erfolgreich und konnte damit die Oldenburger Informatik in die Liste der Informatikbereiche einreihen, die einen solchen Antrag koordinieren.

Weitere Informationen: Siehe Pressemitteilung der DFG

 

Webmaster (Stand: 10.09.2018)