Navigation

Skiplinks

Kontakt

Leiter der Studien-AG Informatik

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Sauer

OFFIS, Escherweg 2, O68 (» Adresse und Lageplan )

Montags 10-11 Uhr. Bitte im Sekretariat anmelden!

+49 441 97 22 12 2  (F&P

Gefundene Rufnummer per Klick wählen:
Mit Smartphone o.ä.: die Nummer antippen.
Mit Uni-Telefon: (F&P) anklicken.


Das Mentorenprogramm

Im Jahr 1997 haben wir am damaligen Fachbereich Informatik (jetzt: Department für Informatik) ein Mentorenmodell ins Leben gerufen. Mit diesem Modell möchten wir durch eine besonders intensive und qualifizierte Beratung unseren Studierenden helfen, Schwierigkeiten im Studium möglichst zu vermeiden oder eventuell aufgetretene Probleme schnell zu klären.

Unser Mentorenmodell ist ein Angebot, welches auf freiwilliger Basis von den Studierenden angenommen werden kann. Wenn Sie sich für Informatik an der Universität Oldenburg immatrikulieren, wählen Sie gleich zu Anfang des Studiums eine Mentorin oder ein Mentor, die oder der Ihnen während Ihres gesamten Studiums beratend zur Seite stehen soll. Damit diese Beratung gut funktioniert, ist es selbstverständlich sinnvoll, den Kontakt zu Ihrem Mentor frühzeitig aufzubauen und ihn zu halten, auch wenn das Studium reibungslos läuft, und den Mentor nicht erst dann aufzusuchen wenn Probleme im Studium und Alltag anfangen, einem „über den Kopf zu wachsen“. Aber auch in dem Fall ist es noch möglich, dem Mentorenprogramm beizutreten.

Viele Studierende nutzen inzwischen die Möglichkeit, ihre weitere Studienplanung oder ihre Entscheidung, sich zu Prüfungen anzumelden mit ihrem Mentor oder ihrer Mentorin zu diskutieren, um ihr Studium möglichst reibungslos zu gestalten. So entsteht gar nicht erst eine Situation, die die Wahl einer Mentorin oder eines Mentors dringend notwendig macht. Solche Situationen können beispielsweise Verzögerungen im Studium, Organisation von Studium und Nebentätigkeiten, Verpassen von Lehrveranstaltung wegen Krankheit oder anderen Gründen, das Nichtbestehen von Prüfungen sein. Aber auch bei Gutachten, die man für Stipendien und andere Förderungsmölichkeiten benötigt, kann Ihnen Ihr Mentor helfen.

Sie können sich in den ersten Wochen Ihres ersten Semesters einen Mentor oder eine Mentorin aussuchen. Die Gruppen sind im Lernmanagement Stud.IP als Modul „Mentoring-Programm für Studierende der Informatik (Wintersemester 2016/2017 – unbegrenzt) >> Teilnehmende >> Gruppen“ zu finden (der Link „Teilnehmende“ ist oben, „Gruppen“ ist links im Menü). Sie können sich dort selbst in eine Gruppe Ihrer Wahl eintragen. Die Wahl eines Mentors oder einer Mentorin ist nicht endgültig oder verbindlich, Sie können jederzeit wechseln. Es ist auch möglich, erst später im Studium am Mentorenprogramm teilzunehmen. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an Dr. Elke Wilkeit zu wenden, die Ihnen gerne helfen wird.

Mentorinnen und Mentoren

Die aktuelle Liste der Mentorinnen und Mentoren finden Sie im Stud.IP in der Veranstaltung 'Mentoring-Programm für Studierende der Informatik' unter 'Funktionen/Gruppen'. Dort können Sie ggf. auch Ihre Zuordnung ändern.

Verantwortlich für die Durchführung des Mentorenprogrammes sind:

 

Webmaster (Stand: 10.09.2018)