Navigation

Anwendungsfachvereinbarung Anglistik (DPO3/DPO4/BSc)

Anglistik in der DPO3

Die folgende Darstellung beruht auf einer Empfehlung des FB 11, Fachkommission Anglistik (11.06.97). Zwischenzeitlich hat die Fachkommision Anglistik eine neue Empfehlung für den Studiengang ,,Anglistik für Informatiker`` herausgegeben, die jedoch noch nicht von der Studienkommission Informatik übernommen wurde.
Soll dieses Fach als Anwendungsfach gewählt werden, ist ein Einzelantrag zu stellen.

Studienberatung: Prof. Dr. K. Köhring, Tel. 798-2940

Grundstudium (insgesamt 12-16 SWS)

Lehrveranstaltungen

  • 2 der 4 Einführungen in die
    • Literaturwissenschaft (2 SWS)
    • Sprachwissenschaft (2 SWS)
    • Landeswissenschaft (2 SWS)
    • Fachdidaktik (2 SWS)
  • Einführung in die Sprachpraxis (2 SWS)
  • Integrierte Sprachpraxis (2 SWS)
  • ein prüfungsvorbereitender Kurs (Vorbereitung auf den ,,Grammar Test`` bzw. die Klausur zur ,,englischen Phonetik``) (2 SWS)

Es wird empfohlen, die noch fehlende SWS-Zahl (2-6 SWS) in Sprachpraxis zu machen.

Prüfungsvorleistungen

  • Teilnahmebescheinigung an zwei der ersten vier Einführungsveranstaltungen
  • Sprachnachweis Teil I (Teilnahmebescheinigung an der ,,Einführung in die Sprachpraxis``, ,,Grammar Test`` (2 Std.) und ,,Pronunciationtest``, (20 Min.)

Prüfung:

  • mündliche Prüfung (30 Minuten), zur Hälfte in Englisch
  • Inhalt: zwei der ersten vier Einführungsveranstaltungen (beliebig)

Hauptstudium (insgesamt 12-16 SWS)

Im Hauptstudium muß ein Schwerpunkt aus folgenden Gebieten gewählt werden:

  • Literaturwissenschaft
  • Sprachwissenschaft
  • Landeswissenschaft
  • Fachdidaktik

Lehrveranstaltungen

  • Veranstaltungen im Umfang von 14 SWS:
    • einschließlich Seminar im Schwerpunkt (d. h. 2 SWS Proseminar + 2 SWS Hauptseminar) (4 SWS)
    • und Hauptseminar aus einem Gebiet, das nicht Vertiefungsgebiet ist (d. h. 2 SWS Proseminar + 2 SWS Hauptseminar) (4 SWS)
    • und Kurse im Bereich ,,Integrierte Sprachpraxis`` (d. h. 2 SWS Vorbereitung auf Essaytest + 2 SWS auf mündl. Interview) (4 SWS)

Es wird jedoch empfohlen, 4-8 SWS Sprachpraxis zu machen.

Prüfungsvorleistungen

  • erfolgreiche Teilnahme an einem Hauptseminar aus dem Schwerpunkt
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Hauptseminar aus einem Gebiet, das nicht Vertiefungsgebiet ist
  • Sprachnachweis Teil II:
    • Essaytest (2 Std.)
    • mündliches Interview mit Aussprachetest (insgesamt 30 Minuten)

Prüfung

  • mündliche Prüfung (60 Minuten), zur Hälfte in Englisch
  • Inhalt: Grundzüge der Anglistik sowie Kenntnisse in einem gewählten Vertiefungsgebiet



Anglistik in der DPO4

Diese Anwendungsfachvereinbarung beruht auf einer Empfehlung des Fachbereiches 11 und ist von der STUK Informatik am 15.5.2002 genehmigt worden.
Soll dieses Fach als Anwendungsfach gewählt werden, ist ein Einzelantrag zu stellen.

Studienberatung: Prof. Dr. K. Köhring, Tel. 798-2940

Wahlmodule Anwendungsfach 1-3 (Grundstudium):

  • Modul 1:
    • Einführung in die Sprachpraxis
    • eine fachwissenschaftliche oder fachdidaktische Einführung
  • Modul 2:
    • ein Proseminar aus dem in Modul 1 "eingeführten" Bereich
    • ein Pronunciation
  • Modul 3:
    • eine weitere Einführung oder ein Integrated Language Course
    • ein Grammar



Wahlmodule Anwendungsfach 4-7 (Hauptstudium):

  • Modul 4:
    • ein Proseminar oder Hauptseminar aus einem im Grundstudium "eingeführten" Bereich
    • ein Integrated Language Course
  • Modul 5-6:
    • ein Proseminar oder Hauptseminar aus einem im Grundstudium "eingeführten" Bereich
    • ein Integrated Language Course
    • ein Integrated Language Course (mit Essay Writing und anschließenden Oral Test)
    • eine Veranstaltung aus allen Veranstaltungstypen im Umfang von 2 SWS
  • optionales Modul 7:
    • 2 Veranstaltungen aus allen Veranstaltungstypen im Umfang von 2-4SWS



Prüfungsmodalitäten:

Das Grundstudium wird mit benoteten Leistungsnachweisen der einzelnen Module abgeschlossen. Der Sprachnachweis I wird in Modul 2 mit einem abschließenden Aussprachetest und in Modul 3 mit einem abschließenden Grammatiktest absolviert.
Das Hauptstudium wird mit benoteten Leistungsnachweisen der einzelnen Module abgeschlossen. Der Sprachnachweis II wird in Modul 5-6 mit einem Essay Writing-Test und anschließendem Oraltest absolviert.

Anglistik im BSc-Studiengang

Diese Anwendungsfachvereinbarung beruht auf einer Empfehlung des Fachbereiches 11 und ist von der STUK Informatik am 15.5.2002 genehmigt worden.
Soll dieses Fach als Anwendungsfach gewählt werden, ist ein Einzelantrag zu stellen.

Studienberatung: Prof. Dr. K. Köhring, Tel. 798-2940

Wahlmodule Anwendungsfach 1-5:

  • Modul 1:
    • Einführung in die Sprachpraxis
    • eine fachwissenschaftliche oder fachdidaktische Einführung
  • Modul 2:
    • ein Proseminar aus dem in Modul 1 "eingeführten" Bereich
    • ein Pronunciation
  • Modul 3:
    • eine weitere Einführung oder ein Integrated Language Course
    • ein Grammar
  • Modul 4:
    • ein Proseminar oder Hauptseminar aus einem im Grundstudium "eingeführten" Bereich
    • ein Integrated Language Course
  • Modul 5:
    • ein Proseminar oder Hauptseminar aus einem in den Modulen 1-3 eingeführten Bereich
    • ein Integrated Language Course (mit Essay Writing und anschließendem Oral Test)



Prüfungsmodalitäten:

Das Studium wird mit benoteten Leistungsnachweisen der einzelnen Module abgeschlossen.
Der Sprachnachweis I wird in Modul 2 mit einem abschließenden Aussprachetest und in Modul 3 mit einem abschließenden Grammatiktest absolviert.
Der Sprachnachweis II wird in Modul 5 mit einem Essay Writing-Test und anschließendem Oraltest absolviert.

Webd/ckmaster2dw (mardhqsgco.grawurq37ndequr@uoedeml.de) (Stand: 07.11.2019)