Navigation

Anwendungsfachvereinbarung Volksswirtschaftslehre (VWL) (DPO3/DPO4/BSc)

VWL in der DPO3

VWL ist als Standard-Anwendungsfach in der DPO3 vorgesehen, so daß hierfür kein Einzelantrag zu stellen ist, sondern die Zulassung wird automatisch mit der Meldung zur ersten Fachprüfung erfolgen.
 

Studienberatung: Dr. Helmut Ammann, Tel. 798-XXXX
dummy Dr. Stefan Müller, Tel. 798-XXXX


Grundstudium

Lehrveranstaltungen

  • VWL I: Einführung (2+2 SWS)
  • VWL II: Mikroökonomie (4+2 SWS)

Prüfungsvorleistungen

  • keine

Prüfung

  • erfolgreiche Teilnahme an einer zweistündigen Klausur über VWL I+II
  • Inhalt: VWL I+II (10 SWS)


Hauptstudium

Im Hauptstudium muß ein Schwerpunkt gewählt werden, der aus einem der folgenden Gebiete besteht:
 

  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Empirische Wirtschaftsordnung/Ökonometrie
  • Ressourcen- und Umweltökonomik
  • Mikro- und Mesoökonomie
  • Makroökonomie
  • Finanzwissenschaft
  • Regionalökonomie
  • Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnung
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Geld und Kredit

Lehrveranstaltungen
 

  • VWL III: Makroökonomie (4+2 SWS)
  • VWL IV: Wirtschaftspolitik (2+2 SWS)
  • Veranstaltungen im Schwerpunkt im Umfang von 8 SWS einschließlich einem Seminar

Prüfungsvorleistungen

  • erfolgreiche Teilnahme an einer zweistündigen Klausur über VWL III + IV und
  • erfolgreiche Teilnahme am Seminar im Schwerpunkt (Referat, Hausarbeit oder 2-std. Klausur im Schwerpunkt)

Prüfung

  • fünfstündige Klausur im Schwerpunkt über 8 SWS

 

VWL in der DPO4

VWL ist als Standard-Anwendungsfach in der DPO4 vorgesehen, so daß hierfür kein Einzelantrag zu stellen ist, sondern die Zulassung wird automatisch mit der Meldung zur ersten Fachprüfung erfolgen.
 

Studienberatung: Dr. Helmut Ammann, Tel. 798-XXXX
dummy Dr. Stefan Müller, Tel. 798-XXXX


Wahlmodule Anwendungsfach 1-3 (Grundstudium):
 

Die Module des Grundstudiums werden in 2 Einheiten je 1,5 Modulen angeboten:

  • VWL 1 + Übung
  • VWL 2 + Übung



Wahlmodule Anwendungsfach 4-7 (Hauptstudium):
 

  • Modul 4: VWL3 (ohne Übung)
  • Modul 5-7
    • 3 Module aus dem Bereich AVWL



Prüfungsmodalitäten:
 

  • Semesterweise Prüfungen durch Klausuren, bei geringer Nachfrage auch mündliche Prüfungen

 

VWL im BSc-Studiengang

VWL ist als Standard-Anwendungsfach in der Prüfungsordnung des Bachelor-Studienganges vorgesehen, so daß hierfür kein Einzelantrag zu stellen ist, sondern die Zulassung wird automatisch mit der Meldung zur ersten Fachprüfung erfolgen.
 

Studienberatung: Dr. Helmut Ammann, Tel. 798-XXXX
dummy Dr. Stefan Müller, Tel. 798-XXXX


Wahlmodule Anwendungsfach 1-5:
 

Die Module 1-3 werden in 2 Einheiten je 1,5 Modulen angeboten:

  • VWL 1 + Übung
  • VWL 2 + Übung
  • Modul 4: VWL3 (ohne Übung)
  • Modul 5: ein Modul aus dem Bereich AVWL



Prüfungsmodalitäten:
 

  • Semesterweise Prüfungen durch Klausuren, bei geringer Nachfrage auch mündliche Prüfungen
Webmastetyr (mar0bco.4iiqgrawunzirpder@6s7uol.deh5f) (Stand: 07.11.2019)