Navigation

Skiplinks

Kontakt

Birgv6xait Bruns (birgit.bruns@mvwfbuol.de)
Tel.: +49 (0) 441 798 2468 

Maßnahmenkatalog

Lesen Sie hier den Maßnahmenkatalog 2013/2014

Internationaler Campus Oldenburg

Übersicht Maßnahmenkatalog 2013/2014

Mit dem Katalog wurden Anfang 2013 qualitativ sehr unterschiedliche Instrumente beschlossen, von denen einige kurzfristig umgesetzt werden können, andere hingegen langfristig angelegt sind und die Einrichtung einer Arbeitsgruppe erforderlich machen.

Die AG "Universitätsmanagement" hat sich im Wintersemester 2014/2015 unter Beteiligung verschiedener Akteure gebildet. Erste, kurzfristig durchführbare Vorhaben wurden bereits umgesetzt oder auf den Weg gebracht (→ Aktueller Stand der Umsetzung). Die folgende Übersicht enthält eine Auswahl der wichtigsten Punkte aus dem Katalog, deren Umsetzung im Rahmen des weiteren Internationalisierungsprozesses erhöhte Priorität haben wird:

Internationaler Campus

› Förderung der Willkommenskultur:

  • Ausbau der Unterbringungsmöglichkeiten sowie der Beratungs- und Serviceleistungen für internationale Gäste
  • Verabschiedung einer Campus-Sprachenpolitik

› Marketing und Kommunikation:

  • Durchgängig deutsch-englischer Internetauftritt
  • Internationale Öffentlichkeitsarbeit
  • Standortbestimmung zur Entwicklung international attraktiver Master- und PhD-Programme sowie Summer/Winter Schools

Studium & Lehre

› Erhöhung der Studierendenmobilität:

  • Entwicklung spezieller, international attraktiver Studienprogramme
  • Erweiterung des englischsprachigen Lehrangebots
  • Verbesserte Anerkennungspraxis
  • Einbau strukturierter Mobilitätsfenster

› Internationalisation at home:

  • Verankerung internationaler Lehrinhalte in den Curricula
  • Erweiterung des englischsprachigen Lehrangebots
  • Entwicklung von Angeboten zum Erwerb interkultureller Schlüsselkompetenzen

Forschung & Wissenschaftlicher Nachwuchs

› Erhöhung des internationalen wissenschaftlichen Personals
  auf dem Campus (Fokus „junior mobility“):

  • Internationales Berufungsmanagement
  • Fachspezifischer Ausbau bzw. Entwicklung spezieller PhD-Programme
  • Steigerung der Doktorand/innen-Mobilität

Universitätsmanagement

› Anpassung der Dienstleistungen an Bedürfnisse
  internationaler Gäste sowie international aktiver
  Hochschulangehöriger:

  • Formulare, Ordnungen etc. sowie Einstellungsprozesse in englischer Sprache
  • Personalpolitik: Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit, internationaler Erfahrung und interkulturellen Kompetenzen bei der Personalauswahl
Webq0masterts2d (internet@uojkxcl.dlg0akesnc) (Stand: 07.11.2019)