Navigation

Kontakt

Beratung internationaler Promovierender und WissenschaftlerInnen

Inger Zychla

+49 (0)441 798-2156
 

Service für Internationale WissenschaftlerInnen

Christiane Rochner

+49 (0)441 798-4594
 

Bei telefonischem Gesprächsbedarf senden Sie bitte eine deutsche Telefonnummer an welcome@uow3gpl.de, wir rufen dann zurück.

Das SSC - StudierendenServiceCenter A12 ist zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Senden Sie Originalunterlagen bitte nur auf dem Postweg zu oder nutzen Sie den Posteinwurf am Verwaltungsgebäude V01, Ammerländer Heerstraße 118.

Unser Tutor*innen Team für internationale Promovierende bietet Hilfe und Unterstützung bei allen allgemeinen Fragen und zum Leben in Oldenburg. Das Tutorenteam ist erreichbar unter phd.tutor@uol.de   (phddwpqb.tutor@uol.derm)

Der Hochschulchor uniChor

Wer Freude am Singen hat, ist im uniChor herzlich willkommen. Der Chor steht allen Interessierten offen, von ganz Erfahrenen bis hin zu Anfänger/innen. Mitglieder im Chor sind sowohl Angehörige der Universität als auch Einwohner/innen der Stadt Oldenburg und der näheren Umgebung. Nach jedem Sommersemester löst sich der uniChor auf und setzt sich zu Beginn des darauffolgenden Wintersemesters neu zusammen. Ab diesem Zeitpunkt beginnen die Proben für die zwei oder drei Konzerte, die der Chor jeweils zwischen Februar und Juli gibt, sowie für das Forum-Konzert, die traditionelle Abschlussveranstaltung in der Alten Aula der Universität. http://www.unichor.uni-oldenburg.de

Uni-Orchester

Das Orchester der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist ein Symphonie-Orchester mit ca. 50 Musiker/innen, die sich aus Studierenden und Universitätspersonal aller Fakultäten sowie aus musikbegeisterten Oldenburger/innen zusammensetzen und seit 1983 gemeinsam spielen. Das Programm reicht dabei von Bach bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Die regelmäßigen Proben für eine Konzertsaison dauern in der Regel ein ganzes Semester, an dessen Ende dann ein Abschlusskonzert stattfindet. https://uol.de/uni-orchester/

Studentenwerksbühne unikum und Oldenburger Uni Theater (OUT)

Im unikum finden während des Semesters regelmäßig Musik- und Kabarett-Veranstaltungen statt. Besonderes Highlight im Januar und Februar sind die Oldenburger Kabarett-Tage, bei denen sowohl NewcomerInnen als auch bekannte Stars der deutschen Kabarett-Szene auftreten.

Im Projekt OUT haben sich verschiedene studentische Theatergruppen und das Studentenwerk auf eine bundesweit einmalige Art und Weise zu einer gemeinsamen Kultur-GmbH zusammengeschlossen. Das OUT bietet allen Studierenden mit eigenen Bühnenproduktionen die Gelegenheit, sowohl auf als auch hinter der Bühne den Schritt in die Welt des Theaters zu wagen. Außerdem werden neben Gastspielen und vielen eigenen Veranstaltungen auch Seminare und Workshops angeboten.

www.unikum-theater.de

Studentisches Kino Gegenlicht

Das studentische Kino Gegenlicht bietet während des Semesters jeden Mittwochabend unterhaltsame und oftmals sehr besondere Filme aus allen Genres und Nationen, die im unikum (Bühne 1) gezeigt werden. Der Eintritt kostet in der Regel 3 EUR. Das Filmprogramm des aktuellen Semesters finden Sie unter www.gegenlicht.net.

Botanischer Garten

Im Botanischen Garten der Universität Oldenburg können BesucherInnen die Schönheit sowohl einheimischer als auch exotischer Pflanzen erleben. Im Gegensatz zu normalen Parks und Gärten steht hier jedoch nicht die Ästhetik im Vordergrund. Der Fokus liegt vielmehr darauf, die Eigenarten und den Nutzen der großen Pflanzenvielfalt zu verdeutlichen – auch die der weniger spektakulären Pflanzen und Vegetationsgemeinschaften.

Internationales Sommerfest

Das Internationale Sommerfest ist eines der Highlights an der Universität Oldenburg: Studierende aus aller Welt präsentieren jedes Jahr im Juni/Juli ihre Heimatländer an farbenfrohen Ständen mit traditionellen Kleidungsstücken, Musik sowie Informationsmaterialien und bieten den BesucherInnen mit ihren landestypischen Speisen und Getränken eine „kulinarische Reise um die Welt“. Eine Jury verleiht jedes Jahr den Preis für den schönsten Stand, und ein buntes Musik- und Bühnenprogramm, Mitmach-Workshops sowie spezielle Angebote für Kinder sorgen begleitend für weitere Unterhaltung bei Jung und Alt.

IO-Wt7nmebmayaastjaxherz+ (maua0etrketing.5aio@ulxolkg.deeza) (Stand: 01.09.2020)