Kontakt

Beratung internationaler Promovierender und WissenschaftlerInnen

Inger Zychla

+49 (0)441 798-2156
 

Service für Internationale WissenschaftlerInnen

Christiane Rochner

+49 (0)441 798-4594
 

Das SSC - StudierendenServiceCenter A12 ist zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Senden Sie Originalunterlagen bitte nur auf dem Postweg zu oder nutzen Sie den Posteinwurf am Verwaltungsgebäude V01, Ammerländer Heerstraße 118.

Unser Tutor*innen Team für internationale Promovierende bietet Hilfe und Unterstützung bei allen allgemeinen Fragen und zum Leben in Oldenburg. Das Tutorenteam ist erreichbar unter

Willkommen in Oldenburg

Oldenburg ist eine liebenswerte Stadt. Unsere kleine Großstadt mit mehr als 169.000 Einwohnern liegt im Nordwesten Deutschlands zwischen Nordsee, Hamburg und der niederländischen Grenze. Die Nordsee prägt das Klima: Im Sommer wird es nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt.

Typisch Oldenburg

Fahrradstadt Oldenburg

Das beliebteste Fortbewegungsmittel in Oldenburg ist das Fahrrad. Es gibt ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz und schöne Freizeitrouten

Fahrräder können neu in Fahrradläden oder über verschiedene Wege gebraucht gekauft werden. In der Fahrradselbsthilfewerkstatt der Uni können gegen einen geringen Betrag auch Räder ausgeliehen werden. 

Fahrradstadt Oldenburg

Kultursommer

Der Kultursommer ist ein Muss für alle, die Oldenburg im Sommer besuchen. Das Highlight sind die Open Air Konzerte auf dem Schlossplatz.

Oldenburger Event-Highlights über das Jahr

Oldenburger Spezialität: Grünkohl

Auch im Winter ist was los: kleine Menschengruppen ziehen bei Wind und Wetter mit Bollerwagen durch Parks und über Wanderwege – es ist Kohltourzeit!

"Where Kale is King" – Artikel der New York Times

Weihnachten und Advent

Von Ende November bis Weihnachten bietet der Oldenburger Weihnachtsmarkt (Lambertimarkt) Gelegenheit, Freunde auf einen Punsch zu treffen oder Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Wattenmeer

Nicht weit von Oldenburg an der Nordseeküste liegt der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer – eine echte Besonderheit! Tagesausflüge in den Kurort Dangast oder auf eine ostfriesische Insel sind eine gute Idee. Wer mag, macht eine Wattwanderung.

(Stand: 16.11.2020)