Kontakt

Vertretungsprofessor

 Dr. Sylvia Jahnke-Klein

Ehemalige Leiterin

Prof. Dr. Hanna Kiper

Vorträge/Workshops

Ausgewählte Veranstaltungen

Workshop "Fake News im Unterricht" , 25. September 2019, Eduday, BBS Haarentor Oldenburg.

Workshop "Fake News", 29. August 2019, Tagung "Zukunft Schule" des Zfl Köln, Köln. 

Workshop "Fake News im Unterricht", 30. Juni 2019, Pädagogischer Halbtag, Berufsfachschule Basel.

Vortrag "Fake News in Schule und Unterricht", 08. Juni 2019, Jesuitenkolleg St. Blasien.

Vortrag "In Zeiten von Fake News und Hate Speech – Welche Rolle spielt digitales Lernen für die Demokratieerziehung?", 27.04.2019, 5. Landesfachtag "Weltkunde für Alle: Bildung für die Demokratie", Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein, Kiel. 

Vortrag "Lernen aus Erfahrung bei Auslandsaufenthalten und Wissenstransfer in die Schule", 29.03.2019, 12. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung und Professional Schools of Education, Passau.  

Vortrag "Ein Like für gute Bildung! Faszination und Skepsis im Umgang mit digitalen Medien", 21.03.2019, Fachkongress Ingelheim 2019, Verbad Reale Bildung Rheinland-Pfalz.  

Workshop "In Zeiten von Fake News und Hate Speech – Nachrichten- und Digitalkompetenzen fördern", 16.11.2018, Forum Bildung und Digitalisierung, Berlin.

Workshop "Digitale Kompetenzförderung in Schule und Unterricht", 15.11.2018, Pädagogische Tage "Digitale Medien – einfach nutzen?!", Universität Hildesheim.

Workshop "Fake News in Schule und Unterricht", 22.09.2018, Bildungsforum hep Verlag, PH Freiburg.

Workshop "Fake News", 12.06.2018, Kaufmännisches Berufsbildungszentrum KBBZ Halberg, Saarbrücken.

Workshop "Interkulturelle Kompetenzförderung in der Lehrer*innenbildung – Inhalte, Methoden und strukturelle Ausrichtungen, 24.02.2018, Fachtagung "Interkulturelle Kompetenz in der Schule", Universität Vechta. 

Fortbildungsleitung "Sprachförderung und sprachsensibler Unterricht in der Schule", 14.11.2017, Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück. 

Fortbildungsleitung "Zur pädagogischen Arbeit mit Migranten- und Flüchtlingskindern", 08./09.11.2017, Oldenburger Fortbildungszentrum. 

Sofatalk und Workshop "Fake News auf dem Vormarsch. Medienkompetenz fördern - aber wie?", ELIG, Frankfurter Buchmesse, 15.10.2017.

Workshop „Interkulturelle Kompetenz – (k)eine Schlüsselqualifikation im 21. Jahrhundert?“, Summer School für Lehramtsstudierende "Lehramt weltweit – Orientierung. Einblicke. Potenziale." an der Georg-August-Universität Göttingen, 28./29.09.2017, Göttingen. 

Workshop "Kulturaustausch fördern, Interkulturalität leben!", Bildungs- und Beratungszentrum Pädagogik bei Krankheit/Autismus, 05.07.2017, Hamburg.

Workshop mit Fachvortrag "Globales Lehren und Lernen auf Augenhöhe – wie geht das? BNE-Modul Interkulturelle Verständigung und Schulpartnerschaften", NUA NRW Schule der Zukunft, 29.03.2017, Münster.

Fortbildungsleitung SchiLf "Leitbildentwicklung und Aufbau von Kooperationen", Wilhelm-v.-d.-Heyde Oberschule, 01./02.02.2017.

Fortbildungsleitung "Zur pädagogischen Arbeit mit Migranten- und Flüchtlingskindern - Interkulturalität als Chance begreifen", 24.11.2016, Oldenburger Fortbildungszentrum. 

Fortbildungsleitung "Globales Lernen in Lehramtsausbildung und Schule", Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung, 18./19.11.2016, Lingen (Ems).

Projektdurchführung "Life back home. Vorträge von jungen Geflüchteten", 15.11.2016, Kulturetage, Oldenburg (Artikel in der NWZ 17.11.2016: hier). 

Workshop mit Fachvortrag "Interkulturelle Kommunikation für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit", 27.04.2016, Stadt Verden. 

Workshop "Vielfalt im Klassenzimmer = Vielfalt im Lehrerzimmer", Orientierungstage Oldenburg, 22./23.02.2016, diz Oldenburg. 

"Interkulturelle Kommunikationsformen in Austauschprojekten", Workshop zum BNE-Modul Interkulturelle Verständigung und Schulpartnerschaften, 13.04.2016, NUA NRW Münster.  

„Wie riecht eigentlich die Savanne? Potenziale und Grenzen von Austauschmöglichkeiten in einer digitalen (Schul-)Welt“, Globales Lehren und Lernen auf Augenhöhe – wie geht das?, NUA NRW, Münster (04|2016) 

Workshop "Mehrsprachigkeit und Heterogenität in der LehrerInnenausbildung: Erfahrungsberichte und -austausche aus der Praxis | Perspektiven aus Burkina Faso", Tagung Blickwechsel | Diversity. Internationale Perspektiven der LehrerInnenbildung, Universität zu Köln, 18. September 2015 (Dokumentation: hier). 

Konzeptionierung und Durchführung des Trainings in Intercultural and Educational Entrepreneurship, Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte für Studierende und Berufstätige, department of tomorrow, Bremen/Münster.

Begleitung "Workshop für Lehrer_innen zur (Selbst-)reflexion der eigenen Unterrichtspraxis und zur Unterrichtsentwicklung anhand neuer Methoden und Ideen aus anderen Ländern" in Ouagadougou, mit Johanna Zimmermann, 10|2015, Ouagadougou, Burkina Faso.

"Globales Lernen inklusiv gestalten" - Workshopreihe mit SuS nach Teilnahme an einem inklusiven Schüleraustausch nach Windhoek, Namibia, 04|2015, Münster/Windhoek.

"Interkulturalität neu denken - Lehreraustausche anders gestalten", Jahresversammlung des Hochschulverbandes für interkulturelle Studien, Kochel (05|2015)

"Zum Afrikabild in deutschen Schulbüchern", Teach Global! Summit zum Globalen Lernen, Münster (06|2014)

(Stand: 21.08.2020)