Navigation

Kontakt

Landeswettbewerbsleiterin
Valentina Holle, Gymnasium Syke
valentinwfea@h+xeollkye.netjrnj8

Landespatenbeauftragter
Stephan Kunze, EWE AG
stepwbyzhan36.kunrmnze@ewiezm1e.k5byde4o

Seit 2004 findet mit Unterstützung der EWE AG jährlich der niedersächsische Landeswettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ in Oldenburg statt. Er bildet die Juniorsparte des Bundeswettbewerbs „Jugend forscht“. 

Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre können sich für den Landeswettbewerb auf einem der acht niedersächsischen Regionalwettbewerbe qualifizieren. Ganz junge Forscherinnen und Forscher müssen sich so nicht mit den „Großen“ messen, sondern haben ihren eigenen Wettbewerb. Projekte können von maximal drei Schülerinnen oder Schülern eingereicht werden. Anmeldeschluss ist in jedem Jahr der 30. November. 

Bis Mitte Januar muss eine schriftliche Fassung der Arbeit beim Wettbewerbsleiter vorliegen. Alle Projektteilnehmer werden dann zu den Regionalwettbewerben eingeladen, die von Ende Januar bis Mitte Februar stattfinden. Sowohl „Jugend forscht“ als auch „Schüler experimentieren“ finden zunächst als zeitgleiche Wettbewerbe auf regionaler Ebene statt. Die Sieger der Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für den Landeswettbewerb, um sich dort mit den anderen erfolgreichen Erfindern und Forschern des jeweiligen Bundeslands zu messen.

Weitere Informationen

Wettbewerb „Jugend forscht –Schüler experimentieren“:
www.jugend-forscht.de

Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ Oldenburg:
www.ewe.de/jugendforscht.de

Niedersächsische Wettbewerbe:
www.jugend-forscht-nds.de

Ausstellung 2020

Zentrum für Aus- und Weiterbildung der EWE AG
Waterender Weg 30a, 26123 Oldenburg

Freitag, 13. März, 9.30 bis 13.00 Uhr
Sonnabend, 14. März, 9.00 bis 10.30 Uhr

Freitag haben Schulklassen die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Interessierte wenden sich bitte an den Landespatenbeauftragten.

Am Sonnabend findet ab 11.00 Uhr die Feierstunde im 
Oldenburgischen Staatstheater statt.

We8f3dbmashyvter (katjgejjagxu.brandti/pn@uoaopill.deuxong) (Stand: 22.01.2020)