Navigation

Skiplinks

Was lässt den Kuchenteig aufgehen, und warum sprudelt die Limo?

 

Prof. Dr. Walter Jansen (Institut für Chemie)

Das wichtigste "Gas des Lebens" ist farblos und geruchlos.

Es nennt sich Kohlenstoffdioxid – und ist die Quelle des Lebens für Pflanzen, Tiere und Menschen. Mit Hilfe des Sonnenlichts bauen die Pflanzen aus Kohlenstoffdioxid unsere Nahrungsmittel wie Zucker, Stärke, Fett und Eiweiß auf. Gleichzeitig entsteht dabei Sauerstoff, den Menschen und Tiere zum Atmen brauchen.

Kuni mit sprudelnder LimoObwohl wir es nicht sehen, ist Kohlenstoffdioxid überall:

Es befindet sich in der Luft, es bringt Mineralwasser, Limo und Cola zum Sprudeln. Wenn wir Brausepulver mit Wasser übergießen, dann sprudelt es in die Luft und es sorgt dafür, dass der Kuchen- und Brotteig aufgeht.

In dieser Vorlesung werden wir viele Versuche machen, die euch die überraschenden Eigenschaften dieses Gases zeigen. Am Ende werdet ihr sehen, dass die Chemie eine spannende Wissenschaft ist, die uns hilft, die Welt besser zu verstehen.

Mittwoch, 25. August 2004
Achtung: Teilnahme nur mit Eintrittskarte
Aktueller Hinweis: Die Eintrittskarten sind für beide Vorlesungen vergriffen!

Diese Vorlesung findet zweimal statt:
1. Vorlesung 14:30 Uhr
2. Vorlesung 17:00 Uhr
ACHTUNG Ortsänderung!
Campus Wechloy, Hörsaal W03 1-161

Webmaster (Stand: 10.09.2018)