Navigation

Skiplinks

Machen „Pommes” dick und Nudeln glücklich?

Prof. Dr. Armin Lewald
Institut für Ökonomische Bildung

Über die Ernährung von Kindern wird viel geredet. Oft mit Kritik in der Stimme. Warum und mit welchem Recht? Gibt es wirklich Probleme, wenn es um‘s Essen und Trinken geht? Oder ist das unbegründet, wenn z.B. eure Mutter nach einer kleinen Tüte „Pommes” sagt: „Mehr Pommes gibt es nicht, mehr ist ungesund!

Webmaster (Stand: 10.09.2018)