Navigation

Skiplinks

Anna Lange-Böhmer

Kontakt

Anna Lange-Böhmer

Wissenschaftliche Ausbildung

Anna Lange-Böhmer studierte in Omsk und Bochum Slavische Philologie und Russische Kultur mit den Forschungsschwerpunkten Neue Medien, Transformationen postsowjetischer Öffentlichkeit und Verschränkung von Politik und Literatur in Russland. In ihrer Masterarbeit „Europadiskurs und Streit über ‚europäische Werte’ im großen Wahljahr 2011–2012“ befasste sie sich mit der Werteproblematik in den russischen Massenmedien zur Zeit des letzten Parlaments- und Präsidentschaftswahlkampfs in Russland. In ihrer Dissertation untersucht sie Partizipationsstrategien russischer Schriftsteller im Web 2.0.

 

Projektskizze

Zwischen Offline und Online: Partizipationsstrategien russischer Schriftsteller im Web 2.0

Das Aufkommen des Internet in Russland erfolgt zeitgleich mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und des sowjetischen Literaturbetriebs. Die neue Technologie wird schnell als Hoffnungsträger zur Erschaffung eines „alternativen“ Literaturbetriebs gehandelt. Tatsächlich finden sich im RuNet zahlreiche Beispiele bloggender Schriftsteller mit unterschiedlichen Medienlaufbahnen. Ich untersuche im Rahmen meines Dissertationsprojekts, warum es bei der ganzen Fülle an verschiedenen Online-Aktivitäten russischer Schriftsteller trotz aller Erwartungen keine wirkliche „Partizipationskultur“ im russischen Literaturbetrieb entstanden ist. Das Konzept der Partizipation dient als Vergleichsfolie im globalen Kontext und sichert die Vergleichbarkeit nationaler Spezifika im Umgang mit dem Web 2.0 als „Partizipationsmedium“. Mit dem Ansatz der virtuellen Ethnographie wird überprüft, welche Mechanismen die Entstehung einer neuartigen Partizipationskultur begünstigen bzw. behindern. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie, auf der einen Seite, die Autarkie von Online-Communities selbst und, auf der anderen Seite, der Staat den Übertritt der Community ins Offline mit einer Mischung aus neuen und „bewährten“ Methoden aus der Sowjetzeit begrenzen.

 

Webmaster (Stand: 10.09.2018)