Navigation

Skiplinks

Wiesner, Hartmut, Dr. phil. (i. R.)

Hochschuldozent

 
Sprechstunde

Privat Tel.: 04421/42701
Schwerpunkt der Lehre Ästhetische Praxis
Innovative Didaktik
Lebensmotto Was machen wir jetzt ?

Beruflicher Werdegang:

  • Studium Kunstgeschichte / Philosophie, Universität Hamburg
  • Freie Kunst / Kunstpädagogik MfBK bei Paul Wunderlich, Allen Jones und David Hockney,
    Staatl. Hochschule für bildende Künste Hamburg
  • Staatsexamen f. d. höhere Lehramt im Fach Kunst
  • Studienrat für Kunsterziehung
  • Wiss. Assistent
  • Hochschuldozentur für Kunst und Didaktik, Universität Oldenburg
  • Seit 2008 im Ruhestand
  • Freier Künstler. Tätigkeit mit internationalen Ausstellungen.

Publikationen:

  • Das neue Buch für Mädels, in: Märchenbücher aus drei Jahrzehnten, Univerität Oldenburg: 1983.
  • Das Werk Johann Georg Siehl-Freystetts: Dokumentation ³ künstlerische Stellungnahme ³ Rezeption. Dissertation, 2 Bde. Oldenburg: 1984.
  • Multimedialer Unterrichtsversuch im "Projekt Mariensiel" in: Gestaltdidaktische Ansätze in Schule und Hochschule. Bosse Verlag, Regensburg: 1986
  • Grenzüberschreitung, in: Poiesis 3, Cappenberg: 1987
  • Kinder arbeiten mit Material, in: Kunsterziehung 37. Jahrgang, Heft 10, Berlin-Ost: 1990.
  • Die Stille - Ortserfahrung und Ästhetische Praxis, in: Musik & Bildung, 5. Mainz: 1991.
  • Körpererfahrung - Zeiterfahrung ³ Zeichenerfahrung, in: Gert Selle, Hrsg., Anstöße zum Ästhetischen Projekt, Hagen/Loccum: 1994.
  • Mein didaktische Nähkästchen, in: Brand, Wagner (Hg.), "Kunst Ring(t)"BIS Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: 1996.
  • Franz Winzentsen - Monografie über den Filmemacher. 1996.
  • Laboratorium Kunst (zusammen mit Susanne Wiesner), ISBN 3-9-30510-96-3. 1998.
  • Eine Hälfte des Horizonts ³ Paul de Nooijer, Menno de Nooijer. Monographie über das filmische Werk der niederl. Künstler. ISBN 3-930510-72-3. 1998.

Ausstellungskataloge:

  • 1973 Kunsthalle Wilhelmshaven
  • 1986 obrazy i objekty, Gesellschaft der Schönen Künste Warschau.
  • 1993 Bilder und Plastiken, im Gartenhaus auf der Burginsel, Delmenhorst.
  • 1994 Zeichnungen 1987-1993, Galerie Schlieper, Neustadtgödens.
  • 1994 Rückblick auf 25 Jahre Malerei, 1964-1994, Wilhelmshaven.
  • 1996 Arbeiten von 1995, Parlamentarische Gesellschaft, Bonn.
Webmaster (Stand: 10.09.2018)