Navigation

Projektdokumentation als PDF

Bild Bild

Seraphina Lenz studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Münster bei Reiner Ruthenbeck, und lebt als freischaffende Künstlerin in Berlin. Sie realisiert seit vielen Jahren Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland und  ist Jurorin in verschiedenen Juries. Sie ist Co-Initiatorin der Galerie oqbo in Berlin. 1992 begann Seraphina Lenz partizipatorische Kunstprojekte mit Kindern zu verwirklichen, seit 1997 realisiert sie Arbeiten im öffentlichen Raum. 2001-2005 arbeitete sie am Forschungsprojekt ‚Klip-Kunst und Lernen im Prozess‘ mit.

Webmase1sjatergp//s (zoe.wvowheg3qb27ener@uol.det1up) (Stand: 07.11.2019)