Navigation

Vom Urwald in die Brotzeitbox (2014)

Vom Urwald in die Brotzeitbox

Ausstellung mit Ergebnissen des gleichnamigen Projektkurses WS 13/14 und SoSe 14

Dozentin: Natascha Kaßner

Zu Lebensmitteln wie Zucker, Milch Tee, Soja, Kokosnuss, Kartoffel, Mango etc. wurden Installationen, Objekte, Fotos, Malerei und Zeichnungen angefertigt. Die nach eigenen Vorlieben gewählten Lebensmittel werden mal spielerisch inszeniert oder  konzeptuell untersucht. Es sind vielseitige Ergebnisse entstanden. Während mache Installationen bunt und  lecker aussehen, erfährt man in anderen kuriose Dinge oder kann analytisch die Verflechtung des Lebensmittels in Politik und Wirtschaft verfolgen.

Studierende: Lydia Dirks, Cindy Dörre, Nelli Fishman, Jaqueline Glaubitz, Jantja Sara Groenewold, Svenja Jacobs, Franziska Kaiser, Tatjana Konradi , Ronja Korfe, Maureen Li, Sarina Lux, Marie Christin Müller, Linda Peters, Daniel Schoch, Nadine Seiler, Dominik Soijke, Cora Scholz, Julia Uhlig, Luise Nostiz-Wallwitz

Ort: Hörsaalzentrum A14, Galerie Kegelbahn, Foyer A1-A4, Prinzenpark zwischen A10/A8

Zeit: 7. Juli – 24. Juli 2014

Galerie

Webm2+giasteasnvrmtwse (zoe.wegebcnepzr@uolbpl.dc1tjwems) (Stand: 07.11.2019)