Wiebke Trunk

Wiebke Trunk

FEELINGS - Kunst fühlen oder denken?
So einfach ist das nicht

Vortrag am 11.6., 10:15-11:45 Uhr

Emotionalität in Verbindung mit der Rezeption von Kunstwerken ist ein bekanntes Phänomen. Dabei tauchen diverse Vorstellungen der damit verbundenen Vorstellungen auf wie etwa: Kunst solle mit allen Sinnen erlebt werden, Kunst sei eine Vermittlerin des Unaussprechlichen oder auch, dass das ungebrochene Dasein des Menschen, der Natur und Gottes, in der Kunst Ausdruck und Gestaltung fände usf.  Dem liegt eine Geschichte zugrunde, die sich u.a. in der Zeit des NS zur basalen Verschränkung von Kunst und politischer Macht im Sinne einer ästhetischen Strategie entwickelt hat. Demgegenüber steht und stand die Idee einer eher distanzierten analytischen Rezeption künstlerischer Produktion, die nicht zuletzt auch deren affektives Erleben reflektiert. Die Frage ist - sind das Widersprüche oder hängt es zusammen - und wo bleibt der Wille der Betrachter*innen?

Wiebke Trunk studierte zunächst Bühnenbild an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart (Prof. Jürgen Rose); danach setzte sie ihr Studium in den Disziplinen Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten in Stuttgart und Würzburg fort. Heute konzentriert sich ihre Arbeit auf den Bereich der kulturellen Bildung, insbesondere auf die Realisierung zeitgemäßer Formen der Kunstvermittlung. Seit 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg im Fachbereich Kunst und visuelle Kultur. Seit 2019 untersucht sie im Rahmen des Projektes Ole+ Möglichkeiten der Sprachsensibilisierung in den Lehramtsstudiengängen („Von Kunst aus Sprechen“). Auf internationaler Ebene ist sie als Referentin des Instituts für Auslandsbeziehungen tätig. Sie schließt zurzeit ihre Dissertation zur Vermittlung von Kunst im NS ab; Arbeitstitel ist: „Kunstberichte im Erziehungsstaat  eine Untersuchung der Presseberichte im NS über die jährliche „Große Deutsche Kunstausstellung“ in München 1937–1943“.

mehr: http://www.wiebketrunk.de/

 

Webmaster (Stand: 09.06.2021)