Kontakt

Dr. Simone Schipper
Leitung Hochschuldidaktik

+49 441 798-4743 

Team Hochschuldidaktik

Termin

Das Konzept des Flipped Classroom (Mittagstreffen „spezial“ E-Didaktik)

Mittagstreffen „spezial“ Teil I: Das Konzept des Flipped Classroom

Der Flipped Classroom ist eine mögliche Lösung, wenn die Inputphasen durch Lehrende viel Zeit beanspruchen, während in Vorlesungen oder Seminaren wenig Zeit für Diskussion oder Übung bleibt. Denn in diesem Konzept werden die Phasen der Aneignung von Inhalten und die Phasen der Anwendung umgedreht (to flip = engl. umdrehen): Die Beschäftigung mit Inhalten erfolgt individuell im Selbststudium, indem die Lernenden z.B. ein Video ansehen oder einen Text lesen. Vertiefung, Anwendung und Transfer erfolgen gemeinsam in der (digitalen) Präsenzphase.

In diesem ersten Teil des Mittagstreffen „spezial“ geht es allgemein um den Flipped Classroom, seine wesentlichen Merkmale und die wichtigsten Aspekte, die bei der Planung und Durchführung zu bedenken sind.

Veranstaltungsinformationen:

 

Falls Sie teilnehmen möchten, freuen wir uns über eine kurze Nachricht an , aber auch spontane Teilnehmer:innen sind herzlich willkommen! Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehrenden der Universität Oldenburg. Leiten Sie die Einladung gerne auch an interessierte Kolleg:innen weiter.

17.06.2021 12:30 – 13:30

(Stand: 08.10.2021)