Kontakt

Zum Team Hochschuldidaktik

Termin

Lehrportfolio?!

Werkstattseminar 3.1 (Modul 3, Pflichtbaustein)

Lehrportfolio?!

Stellen Sie sich kurz diese Situation vor: In einem Berufungserfahren werden Sie nach Ihrem Verständnis von Lernen und Lehren gefragt… Was fällt Ihnen dazu ein? Auf welche Lerntheorie beziehen Sie sich? Was ist Ihnen bei der Planung von Lehrveranstaltungen wichtig? Welches Verständnis von Kompetenzentwicklung an der Hochschule haben Sie? Was heißt forschendes Lernen für Sie?

Wenn Sie diese Frage sicher und schnell beantworten können, und Ihre Lehrtätigkeit auch dokumentiert haben, dann besuchen Sie diesen Workshop bitte nicht. Wenn Sie aber Ihr Verständnis von Hochschullehre reflektieren, fundieren und kommunizieren lernen wollen, dann sind Sie herzlich eingeladen, denn in einem Lehrportfolio halten Sie die Grundsätze fest, nach denen Sie lehren, beschreiben Ihre Lehrpraxis und die von Ihnen angewandten Lehrstrategien. Es erlaubt Ihnen, die Übersicht über Ihre eigenen Leistungen zu gewinnen, Ihr Handeln zu reflektieren, Geleistetes zu beurteilen und nach außen zu kommunizieren. Das Lehrportfolio ist ein hilfreiches Instrument zur Weiterentwicklung der eigenen Lehre.

In diesem Workshop arbeiten Sie aktiv an der Erstellung eines Lehrportfolios und können kollegiale Rückmeldungen einholen sowie von der Begleitung eines Experten profitieren. Es werden analoge und digitale Lehre gleichermaßen bedacht.

Lernziele:

  • Eigenes Verständnis von Lehr- Lernprozessen formulieren
  • Verbindung von eigener Lernbiografie und Lehrüberzeugung reflektieren
  • Bestandsaufnahme der bisherigen Lehrtätigkeit machen
  • Lerntheorien und Lehrmethoden diskutieren

Methoden:

  • Impulsvorträge
  • Angeleitetes Arbeiten beim Erstellen eines Lehrportfolios
  • Gruppendiskussion
  • Präsentation mit Feedback

Veranstaltungsinformationen:

  • Termin: Donnerstag, 18. November 2021, 10.00 bis 17.00 Uhr
    und Freitag 19. November 2021 09.00 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Online
  • Dozent: Dr. Björn Kiehne
  • Anmeldeschluss: 04. November 2021 (max. 12 Teilnehmer*innen)
  • Zur Anmeldung


 Zur Person:

Dr. Björn Kiehne ist Erziehungswissenschaftler und Erwachsenenpädagoge. Am Berliner Zentrum für Hochschullehre leitet er das Programm zum Erwerb des Berliner Zertifikats für Hochschullehre. Er betreut Lehrinnovationsprojekte an Berliner Hochschulen und berät Lehrende bei ihrer Lehrkompetenzentwicklung. Er forscht u.a. zum Zusammenhang von Lernbiografie und Lehrüberzeugung.

18.11.2021 10:00 – 19.11.2021 16:00

(Stand: 09.06.2021)