Navigation

Kontakt

Carola Schirmer, Dr. Victoria Marín und Lars Seehausen

forschen@studium

uol.de/forschen-at-studium

 

Beachten Sie bitte auch das Angebot der Mittags-Treffen der e-Didaktik:
Hier gelangen Sie zu den Terminen.

Kurz und Kompakt

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Hochschuldidaktik aus dem Jahr 2020, die sich in der Regel nur über einen kurzen Zeithorizont von einigen Stunden erstrecken.

23.03.2020 - Stud.IP: Tools für Fortgeschrittene (Hochschuldidaktik kompakt)

Das Lernmanagementsystem Stud.IP bietet vielfältige Möglichkeiten, um das Lehren und Lernen an der Universität zu organisieren und zu unterstützen. Im Rahmen der Veranstaltung werden ausgewählte Werkzeuge aus dem Bereich e-Learning vorgestellt.

 Veranstaltungsinformationen:

Termin:   Montag, 23. März 2020, 10.15 bis 11.45 Uhr
Ort:    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Raum M-1-166A
Dozent Nico Müller (Stud.IP-Support, IT-Dienste)
Anmeldung: Hier über Stud.IP

Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist dementsprechend erforderlich.
Die Veranstaltung ist für Lehrende der Universität Oldenburg kostenfrei.

17.06.-08.07.2020 - Videoworkshop: Lernvideos erstellen (forschen@studium)

- Online-Format -

Lernvideos erstellen

Sie möchten eigene Lernvideos mit Ihren oder für Ihre Studierenden erstellen?

Mit Anwendungen wie Camtasia lassen sich Aktionen am Bildschirm als (Lern-)Videos aufzeichnen. Diese sog. Screencasts können eingesetzt werden, um Sachverhalte schnell und anschaulich zu erklären, wie beispielsweise die Nutzung einer Software. Oder Sie erstellen einen Screencast in Form einer vertonten Präsentation. Im Rahmen eines Flipped-Classroom-Konzepts können die Videos zur Vorbereitung und Vertiefung genutzt werden.

In diesem Workshop werden wir verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten und didaktische Einsatzszenarien vorstellen. Außerdem lernen Sie gängige Programme kennen und erstellen selbst ein kleines Lernvideo.

Voraussetzungen:

  • Vorkenntnisse mit der Erstellung von Videos sind nicht erforderlich. Bringen Sie gern eigene Beispiele aus Ihrer Lehrveranstaltung mit.
  • Computer mit Internetverbindung
  • Webcam und Mikrophon für die Online-Meetings

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Zeitaufwand: ca. 4–6 Stunden (je nachdem, wie intensiv Sie in den individuellen Phasen arbeiten möchten)

Veranstaltungsinformationen:

Termine:  

17.06.–23.06.2020: Start mit individueller Vorbereitungsphase zum Stöbern (1 Woche)
24.06.2020, 10.00–11.00 Uhr: Online-Meeting (ca. 60 Minuten)
24.06.–07.07.2020: Individuelle Arbeitsphase (2 Wochen)
08.07.2020, 10.00–10.30/45 Uhr: Online-Meeting (30–45 Minuten)

Dozent*innen  Claudia Lehmann, Lars Seehausen, Karen Vogelpohl
Anmeldeschluss: 10. Juni 2020 (max. 25 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: Über Stud.IP

Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist dementsprechend erforderlich.
Der Workshop wird von Mitarbeiter*innen des Projekts Forschungsbasiertes Lernen im Fokus (FLiF+) für die Teilnehmer*innen kostenfrei angeboten.

07.09.2020 - Lego Serious Play: Brücken bauen in der Lehre (Hochschuldidaktik kompakt)

Mit Lego-Steinen lassen sich komplexe Moderationsprozesse unterstützen, aber auch kurze Interventionen können im Rahmen von Lehrveranstaltungen neue Blickwinkel eröffnen und zum Nachdenken anregen. Ideen und Gedanken der Teilnehmenden werden sichtbar und „begreifbar“. Und bei aller Ernsthaftigkeit der Methode machen die bunten Bausteine und der damit verbundene spielerische Einsatz vielen Teilnehmer*innen einfach Spaß! Nichtsdestotrotz erfordert ein gelungener Einsatz etwas Vorbereitung: Wie führe ich die Methode ein? Was ist beim Einsatz zu beachten?

In dieser Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, den Einsatz von Lego selbst zu erleben und erfahren mehr über den Hintergrund.

Veranstaltungsinformationen:

Termin:   Montag, 7. September 2020, 10.15 bis 12.00 Uhr
Ort:    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Raum M-1-166A
Dozent Dr. Simone Schipper
Anmeldung: Hier über Stud.IP

Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist dementsprechend erforderlich.
Die Veranstaltung ist für Lehrende der Universität Oldenburg kostenfrei.

07.10.2020 - Stud.IP: Tools und Trends für Einsteiger*innen (Hochschuldidaktik kompakt)

Das Lernmanagementsystem Stud.IP bietet vielfältige Möglichkeiten, um das Lehren und Lernen an der Universität zu organisieren und zu unterstützen. Häufig werden darüber organisatorische Hinweise gegeben oder Dateien für die Lernenden zur Verfügung gestellt. Stud.IP bietet darüber hinaus weitere Tools, die für die Gestaltung von Lernprozessen hilfreich sein können. Im Rahmen der Veranstaltung werden im Überblick die Möglichkeiten, die Stud.IP derzeit bietet und die aktuell in Planung sind, vorgestellt.

 Veranstaltungsinformationen:

Termin:   Mittwoch, 7. Oktober 2020, 10.15 bis 11.45 Uhr
Ort:    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ÖCO 2-214 (Dialog)
Dozent Nico Müller (Stud.IP-Support, IT-Dienste)
Anmeldung: Hier über Stud.IP

Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist dementsprechend erforderlich.
Die Veranstaltung ist für Lehrende der Universität Oldenburg kostenfrei.

Webmaster-Kozhntp9ybpaktstn (simveqxone.szheschzbjycippec3r@u21oles3z.dev+) (Stand: 29.05.2020)