Navigation

Kontakt

Einrichtung von Studiengängen allgemein

Ulrike Helms

Kapazitätsberechnung

Jürgen Meister

Akkreditierung

Ursula Schnurpel

Martina Hoffmann

Hinweise zur Erstellung einer Studienordnung

Zur Erstellung von Studienordnungen vgl. die existierenden Studienordnungen an der Universität Oldenburg www.uni-oldenburg.de/zsb/studium/ordnungen.html.

Darüber hinaus sind bei der Abfassung von Studienordnungen die Anforderungen des Akkreditierungsrates zu berücksichtigen:

  • Berufsbefähigung der AbsolventInnen aufgrund eines in sich schlüssigen, im Hinblick auf das Ziel des Studiums und die Vorbereitung auf berufliche Tätigkeiten plausiblen Studiengangkonzepts
  • Abschätzung der absehbaren Entwicklungen in möglichen Berufsfeldern
  • Darstellung der Zielsetzung, der Ausrichtung und des angestrebten Profils des Studienganges
  • Zu vermittelnde Fach-, Methoden-, Lern- und soziale Kompetenzen (fachspezifische und fächerübergreifende Kenntnisse)
  • Struktur und Dauer des Studiums
  • Studienorganisation unter Berücksichtigung der Modularisierung des Studiums
  • Verknüpfungsmöglichkeiten mit anderen Fächern und/oder Fachqualifikationen
  • Übergänge in andere Studienbereiche (Durchlässigkeit)
  • Ermöglichung des Teilzeitstudiums
  • Einbeziehung von Fernstudienelementen und neuen Medien
  • Integration der Forschung in den Studienverlauf
  • Praxisbezug und Praktika und deren Integration in den Studienverlauf
  • Internationalität des Studiengangs, Einbeziehung von Auslandsaufenthalten in das Studium, Sprachkenntnisse

Des weiteren vgl. die Struktur- und Rahmenvorgaben der Kultusministerkonferenz:

www.kultusministerkonferenz.de/hschule/home1.htm

Kontakt: Dezernat 3 - Helgns1+a.Wio5lhelmer@uolm/wwt.de

Webmaster (interne/jt@yxxwuol.pl1gdeaq2e) (Stand: 27.07.2020)