Navigation

Andreas Aulinger

 

Bild

Titel/Thema:

Entrepreneurship mit wissensintensiven DienstleistungenHerausforderungen des Eintritts in Kontraktgütermärkte

Situation

  • Die Anzahl wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen nimmt weiter zu. Dies verträgt sich gut mit dem Ruf nach mehr Unternehmertum und passt zum Trend der Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft.
  • Viele wissensintensive Dienstleister bieten Kontraktgüter an und setzen bewusst auf geringe Unternehmensgröße und organisches Wachstum. Dies verträgt sich gut mit der Idee der vernetzten Dienstleistungsgesellschaft.

Komplikation

  • Es bestehen wenig theoretisch und empirisch fundierte Informationen über die Herausforderungen des Eintritts in Kontraktgütermärkte. Dies liegt schon daran, dass das Phänomen der Kontraktgüter selber in der Forschung bisher wenig Beachtung findet.
  • Es gibt eine kaum mehr zu überschauende Vielfalt an Ansätzen der Gründungsförderung. Diese haben jedoch vorwiegend schnell wachsende Hightech-Unternehmen im Visier.
  • Gründungsforschung und -förderung fokussieren gleichermaßen auf Finanzierungsfragen bei Unternehmensgründungen. Soziales Kapital und Vertrauen werden als sinnvolle Ressourcen zwar wahrgenommen, nehmen in der Diskussion um relevante Aspekte für Unternehmensgründungen bisher aber keinen Raum ein.

Forschungsfragen

  • Welches Selbstverständnis hat die Entrepreneurship-Forschung gegenwärtig und welche Rolle sollte ihr in der Betriebswirtschaftlehre zukommen?
  • Was sind die Besonderheiten von Kontraktgütermärkten für wissensintensive Dienstleistungen?
  • Welchen Stellenwert hat im aktuellen Gründungsgeschehen das Geschäftsmodell der Kontraktgüter?
  • Welche konkreten Formen von sozialem Kapital und Vertrauen gegenüber Kunden und Kooperationspartnern sind für den Eintritt in Kontraktgütermärkte besonders wichtig?
  • Welche Konsequenzen kann die Entrepreneurship-Forschung und -Förderung aus der Bedeutung von sozialem Kapital und Vertrauen für die Gründung wissensintensiver Dienstleistungsunternehmen  ziehen?
Webmasfa0nterqgr (ulron3ike.ko74gch@uol.demavmc) (Stand: 07.11.2019)