Navigation

Dissertation Anne Rubens-Laarmann

Kontakt

Sekretariat Absatz und Marketing

Marta Delgado Amorín

A5 1-153

Di. 8:00- 12:00 Uhr sowie Do. 13:00- 15:30 Uhr
 

Dissertation Anne Rubens-Laarmann

AR-L

Arbeitstitel

Das Spannungsfeld zwischen Unternehmenskommunikation und Massenmedien unter dem Aspekt der Glaubwürdigkeit - Ansätze für kooperatives mediengerichtetes Marketing

Problemhintergrund


Unternehmen verfolgen das Ziel einer guten Beziehung zu den Massenmedien, um neben positiver und sachlicher Berichterstattung z.B. eine ausgewogene Behandlung im Krisenfall sicherzustellen. Das Mediensystem unterliegt jedoch einer zunehmenden Ökonomisierung (Kommerzialisierung). Die sich hieraus ergebenden Veränderungen sind von Unternehmen im Rahmen ihrer öffentlichkeitsgerichteten Kommunikation zu beachten.

Zielsetzung


In der Arbeit sollen Ansätze für effektive und effiziente Media Relations unter Beachtung des Zielsystems der Medien aufgezeigt werden.

Forschungsfragen

  • Welche Beziehungen bestehen zwischen Unternehmen und Medien?
  • Wie lassen sich öffentlichkeitsgerichtete Kommunika-tionsziele realisieren?
  • Welchen Erkenntniswert haben Ansätze aus der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft für marketingrelevante Fragestellungen?
  • Sind Ansätze aus dem Marketing auf die Media Relations zu transferieren?

Vorgehen/Methodik


Der Arbeit soll eine interdisziplinäre Vorgehensweise zugrunde liegen, da neben der betriebswirtschaftlichen auch die kommunikationswissenschaftliche Seite von mediengebundener Kommunikation beleuchtet wird.

Abstract


Communication with the companies' publics is done mostly via the mass media. Over the last years the media shifted to a more economic (or, as some people say: commercial) way of working. The companies' public and media relations have to adapt to these conditions, because they are obliged to follow the rules of the media market.
The dissertation will show possible ways of effective and efficient media relations by discussing both economic/ marketing and communication theories.

Webdhmaster (stioum/f/idekwu/@uol.6trde) (Stand: 07.11.2019)