Navigation

Dr. Steffen Hamborg

Kontakt

+49 (0)441-798-2066

A5 1-106

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät II - Department WiRe
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg

Zur Person

Steffen Hamborg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator des Verbundprojekts "Transformation durch Gemeinschaft. Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung (TransGem)" (Förderung: VW-Stiftung und NMWK) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seine Dissertation "Lokale Bildungslandschaften auf Nachhaltigkeitskurs – Bildung für nachhaltige Entwicklung im kommunalpolitischen Diskurs" ist 2018 im VS Verlag erschienen.

Arbeitsschwerpunkte:

Bildungs- und Erziehungsphilosophie; Wissenssoziologische Diskursforschung; Educational Governance; gesellschaftliche Naturverhältnisse; Bildung für nachhaltige Entwicklung

Forschungsprojekte:

  • Transformation durch Gemeinschaft. Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung (TransGem) (NMWK/VW‑Stiftung; 2019‑2022)
  • Resilience of socio-technical systems exemplified at the electricity transport and actor system (NMWK/VW‑Stiftung; 2015‑2019)
  • Rekonstruktion von Governance-Regimen des BNE-Transfers (BMBF; 2011‑2015)

Weitere Informationen:

https://www.researchgate.net/profile/Steffen_Hamborg

Webmasteyjrjgd (stumidhifqxek@uol.djt+e) (Stand: 21.09.2020)