Navigation

Skiplinks

Kontakt

Institutsdirektorin

Prof. Dr. Karen Ellwanger

Geschäftsstelle

Miriam Kuhlmann

+49 (0)441 798-2653

+49 (0)441 798-19 2653

 JJW-2-220

 bitte für die Zeit im JJW schriftlich einen Termin vereinbaren

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Veranstaltungen

Kooperation mit Bremen

Das Institut für Materielle Kultur kooperiert in Lehre und Forschung eng mit dem Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft der Universität Bremen. Bitte wenden Sie sich für Informationen zu erweiterten Studienmöglichkeiten an die Fachstudienberatung des Instituts.

Institut für Materielle Kultur

Materielle Kultur ist der Fachbegriff für alle Gegenstände des Alltags sowie deren Gebrauchsweisen und vielfältige Bedeutungen, für die Vergegenständlichung von sozialen Beziehungen, Mentalitäten und Machtverhältnissen. Textil und insbesondere Kleidung als elementarer Bestandteil materieller Kultur stehen im Zentrum der Auseinandersetzung aus dem Blickwinkel von Kulturwissenschaft, Kunst, Design, Ökologie, Konsumtion, Produktion und Vermittlung.

Neues aus der Materiellen Kultur


|Materielle Kultur

Welcome 2019/20

Das Institut lädt zum "Meet and Greet" im Polyester am 30.10.2019 ein.

mehr

|Materielle Kultur

Performance mit Sara Schwienbacher

Die Performance-Künstlerin Sara Schwienbacher wird zusammen mit Studierenden Interventionen im öffentlichen Raum durchführen.

mehr

|Materielle Kultur

Praxisseminar "Uni Action" im WiSe - Entwickeln Sie eine digitale Schnitzeljagd

Lust auf ein Vermittlungsprojekt? Lust die Lernapp Actionbound und das Videoschnittprogramm Camtasia kennezulernen? - dann tragen Sie sich ein.

mehr

|Materielle Kultur

Aktuell: Neuer Standort des Instituts

Aktuell befindet sich das Institut aufgrund von Baumaßnahmen im Johann-Justus-Weg 147a.

mehr

|Materielle Kultur

Medienhilfskraft im Projekt Qualität Plus gesucht

Kreativ? Lust an Gestaltung? Wir suchen ab Oktober eine neue Medienhilfskraft für das Projekt Qualität Plus.

mehr
Webats+4mastere1u7 (s.mallon@uoplntl.de5r) (Stand: 15.10.2019)