Navigation

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder sind schlicht an unserem Lern- und Forschungsprojekt interessiert? 

Sie sind Lehrende/r bzw. Lehrbeauftragte/r des Instituts für Materielle Kultur und haben Fragen zum Einsatz von CloCked für Texterschließungsfragen?

Dann wenden Sie sich gerne an:

Dr. Christopher Sommer

0441-798-4358

JJW 2-203

Sie sind Studierende/r des B.A. MK: T und haben Fragen zu CloCked und Digital Literacy (Anwendungen) allgemein?

Dann wenden Sie sich an unsere Medientutorin

Sabrina Alber

JJW 2-207

Q+ - Digital Literacy Team

Prof. Dr. Karen Ellwanger

Projektleitung

Prof. Dr. Heike Derwanz

Projektleitung

Dr. Christopher Sommer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektkoordinator

Nach einem Studium der Geschichte, Germanistik und Museumswissenschaften in Mannheim und Oldenburg, ging es mit einer International Doctoral Scholarship der Universität Auckland nach Neuseeland.

2018 kehrte ich mit Doktorhut nach Deutschland zurück und arbeite seither als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg.

Seit Januar 2018 bin ich Projektkoordinator für die MKW geförderten Projekte "Qualität Plus - Digital Literacy am Standort Materielle Kultur" und "Innovation Plus - Uni Action".

Vanessa Barbagiovanni Bugiacca M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Vanessa Barbagiovanni Bugiacca studierte Materielle Kultur/Anglistik (B.A.) und Kulturanalysen (M.A.) an der Universität Oldenburg.

Seit 2016 ist Sie Doktorandin zum Thema „Widerständige Praktiken und ihre Subjekte“ am Institut für Materielle Kultur bei Prof. Dr. Karen Ellwanger (geplanter Abschluss 2019).

Sie war in verschiedenen E-Learning Projekten der Universität Oldenburg tätig (E-Portfolios, Forschendes Lernen und Lehren) und ist seit April 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Qualität Plus.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind kulturwissenschaftliche Subjektivierungsforschung, widerständige Praktiken, digitale Forschungspraktiken und Einsatz digitaler Technologien.

Sabrina Alber

Medientutorin

Seit April bin ich Medientutorin im Projekt "Qualität Plus - Digital Literacy am Standort Materielle Kultur" und betreue unter anderem die Erstellung von Texterschließungsaufgaben und die Digitalisierung von Lerninhalten in verschiedenen Lehrveranstaltungen. Unterstützend stehe ich Studierenden zur Seite, die Fragen jeglicher technischen Art haben und helfe bei der Umsetzung von digitalen Seminarleistungen.

Ich bin Bachelorstudentin der Fächer Geschichte und Kunst und Medien im 4. Fachsemester und experimentiere in den letzten Jahren privat gerne mit allerlei Programmen und Anwendungen, die mir das Studium erleichtern oder interessanter gestalten.

Webmasterxm (s.mallon@uol.de7u) (Stand: 21.08.2020)