Navigation

Kontakt

Sekretariat

Miriam Kuhlmann

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 10:00 - 11:30; Die. - Do.: 14:00 - 15:00, kurzfristige Änderungen entnehmen Sie bitte dem Aushang an der Tür

Kontaktdaten:
Tel.: +49-(0)441-798-2653
Fax: +49-(0)441-798-3105
E-Mail:matebkbrrie6rbllekultur@uobil.de

Raum:
A02-3-325

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg
 

Museum der Unschuld

Auszug eines Exkursionsberichts


Den Abschluss der "Vortragsreihen" an diesem Tag bildete ein Referat über das Museum der Unschuld. Anhand des Romans von Pamuk entstand in Istanbul ein Museum, in dem jene Objekte präsentiert werden sollen, die die Hauptfigur im laufe der Zeit auf Grund einer nicht (mehr) erfüllten Liebe anlegt.
Doch leider ist dieses Museum wegen verschiedener Schwierigkeiten bis jetzt nicht eröffnet, weshalb neben der Betrachtung des Hauses nur der Blick durch ein geöffnetes Fenster in einen Teil der Ausstellung möglich war. Bei den zu sehenden Objekten ließ sich eine Wand voll mit Zigarettenstummeln erkennen, sowie mehrere Monitore auf denen verschiedene Szene einer Frauenhand mit Zigarette liefen.
Innerhalb dieses Museums soll die Alltagskultur der Türkei in den 80er Jahren (dem Zeitrahmen des Buches) dargestellt werden. Doch ob die Illustration eines Romans mit Objekten, die teils vom Autor gesammelt, teils aber auch auf seinen Auftrag hin speziell angefertigt wurden, dafür geeignet ist, bleibt zweifelhaft. Die anschließende Gesprächsrunde im Goethehaus ergab, dass es sinnvoller wäre, eine Sammlung Pamuk zu präsentieren und deren (fiktiven) Hintergrund zu erklären, was laut Herrn Quintern in der Ausstellung so nicht erfolgt.

Webmasternoao (s.mals6ze2lon@uol.de) (Stand: 10.02.2020)