Navigation

Kontakt

Sekretariat

Miriam Kuhlmann

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 10:00 - 11:30; Die. - Do.: 14:00 - 15:00, kurzfristige Änderungen entnehmen Sie bitte dem Aushang an der Tür

Kontaktdaten:
Tel.: +49-(0)441-798-2653
Fax: +49-(0)441-798-3105
E-Mail:materielbpxlekultukf2r@uol.de

Raum:
A02-3-325

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg
 

Ursula Warnke

Dr. Ursula Warnke

 

Archäologin (Ur- und Frühgeschichte), leitende Museumsdirektorin Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

 

Fachgebiete: Sammlungsbezogene Forschung im Museum, Sammlungsgeschichte, Heritage Management, Museumsmanagement

 

Auswahl von Veröffentlichungen:

 

Wissenschaftliche Publikationen

 

Museumsarchitektur als Besucherinfrastruktur und Beitrag zur Stadtentwicklung. Der Architektenwettbewerb für das Deutsche Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven, in:  Mittendrin – Das Museum in der Gesellschaft, Festschrift Uwe Meiners, Schriften und Kataloge des Museumsdorfs Cloppenburg, Heft 35, Cloppenburg 2018 S. 297-304.

 

Man sieht nur, was man kennt. Von der Bedeutung und Wahrnehmung archäologischer Objekte in Museen - das Beispiel der Bremer Kogge, in: Authentisierung von Objekten im Museum. Ein Werkstattbericht, hrsg. von Thomas Eser, Michael Farrenkopf, Dominik Kimmel, Achim Saupe, Ursula Warnke, Verlag des RGZM Mainz 2017, S. 113-125.

 

Zusammen mit Ickerodt, Ulf, Schutzgut submarine und marine Kulturlandschaft Nordsee – eine wissenschaftsgeschichtliche und denkmalpflegerische Betrachtung zum Kulturgutmanagement. In: Kulturlandschaftsmanagement Planung-Perspektive-Vermittlung (Fundberichte aus Hessen, Beiheft 9) Wiesbaden 2017, S. 181-202.

 

Die "Bremer Kogge". Fund, Bergung, Wiederaufbau, Konservierung und museale Präsentation, in: LWL-Industriemuseum. Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur (Hrsg. von Arnulf Siebeneicker) Versunkene Schiffe. Abenteuer Unterwasserarchäologie (Katalog zur Ausstellung), Essen 2014, S. 55-69.

 

Hans Scharoun und die Umgestaltung des Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven, in: Szenografie in Ausstellungen und Museen IV, Raum und Körper – Körperraum, Kreativität und Raumschöpfung. Hrsg. von Gerhard Kilger und Wolfgang Müller-Kuhlmann, Essen (2009) 56-61.

 

Nationalmuseum Deutsches Schiffahrtsmuseum – Neupositionierung eines Forschungsmuseums-, Beitrag zu „Havenwelten“, in: Baukultur, Zeitschrift des DAI, Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., Ausgabe 3, Berlin (2009), S. 28, 29.

 

Masterplan Deutsches Schiffahrtsmuseum, gemeinsam mit: Thomas Lochte, Bangert Architekten, Iglhaut + Partner, Wiedenroth und Siebert, Fürstenau und Partner, Polyform, Agentur Lauk, Lars Klemm, Johann Reiß und Volker Huckemann, Hamburg (2009).

 

 

Populärwissenschaftliche Veröffentlichungen/(Wissenstransfer)

 

Ursula Warnke, Daniel A. Hepp, Tobias Mörz, Meeresarchäologie – An der Mündung der Ur-Ems, in: Spektrum der Wissenschaft, August 2014, 16-18.

 

Ursula Warnke, Die Architektur von Hans Scharoun und Dietrich Bangert, Führer durch den Freilichthafen des Deutschen Schiffahrtsmuseums, Bremerhaven 2014

 

 

Forschung, Mitgliedschaften, verantwortliche Tätigkeiten außerhalb der Lehre

 

Forschungsvorhaben/Drittmittelprojekte:

Bedrohtes Bodenarchiv Nordsee (BMBF)

Verwertung Geist (BMBF)

Neue Ansätze der Verwertung und Wissenskommunikation für Forschungsmuseen (BMBF)

Mitinitiatorin: Schwerpunktprogramm „Häfen von der römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter“ (DFG)

Leibniz Forschungsverbund Historische Authentizität

 

Laufende Projekte:

Landesmuseum Natur und Mensch: Erweiterung, Sanierung, Magazin-Planung, Neukonzeption der Dauerausstellung

Öffnung des Museums im Rahmen des Programms 360° der Kulturstiftung des Bundes

 

Gremientätigkeiten:

Nordwestdeutscher Verband für Altertumskunde

Deutscher Archäologenverband

Archäologische Kommission Niedersachsen (Beirat)

Niedersächsischer Heimatbund (Bereich Weser-Ems)

ECSITE (European Network of Science Centers and Museums)

ICOM (International Council of Museums)  

ICOMOS (deutsche Sektion)

Route der Megalithkultur

Marschenrat zur Förderung der Archäologie im Küstengebiet

NW Philosophieren mit Kindern

 

Außerhalb der Lehre: Leitende Direktorin des Landesmuseums Natur und Mensch

 

Gutachterliche Tätigkeit

 

Webb6ormahhnuster7ow0l (s.mallon@uowoldc6nj.dszetsll) (Stand: 10.02.2020)