Kontakt

Institutsdirektorin

Prof. Dr. Karen Ellwanger

Geschäftsstelle

Julia Theimer

Isabel Freimann

+49 (0)441 798-2653

 A02-3-325

Das Sekretariat ist aktuell Mi von 9:30 Uhr bis 15 Uhr telefonisch zu erreichen. Di und Do ab 14 Uhr nur nach Bedarf. Es wird von der Möglichkeit der Mobilen Arbeit Gebrauch gemacht. Grundsätzlich bitte wir um eine Kontaktaufnahme per Mail.

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Die gewollte Ausstellung

Die gewollte Ausstellung

9. - 30. März 2008, Nordwestdeutsches Museum für Industriekultur Nordwolle

Einladung zur Eröffnung

Text von Anne Dombrowski

Wenn Sie König, Fürst oder von der Adel sind, dann heißen wir Sie in der Nordwolle Delmenhorst zur neuen Sonderausstellung herzlich wilkommen!

Wir öffnen die Pforten zur Wunderkammer mit einer erlesenen Auswahl von feinster Wolle und präsentieren Ihnen bedeutende Werke der Wollkunst. Wir bieten exklusive Einblicke in Forschungslabore und Depots. Wir weihen Sie in die Geheimnisse der Vergangenheit und entführen Sie auf eine Reise durch die Zeit!

Die "gewollte Ausstellung" widmet sich am Beispiel der Wolle den vier Hauptaufgaben eines Museums: dem Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln. Verknüpft wird die Vorstellung dieser Aufgabenbereiche mit einem Querschnitt durch die Geschichte der Institution Museum: Angefangen bei den königlich-fürstlichen Sammlungen des 16. Jahrhunderts, zu denen der Eintritt nur wenigen ausgewählten Gästen gestattet wurde.

Da wir uns mittlerweile im Zeitalter des öffentlichen Museums befinden, sind zum Besuch unserer Ausstellung dann doch ohne Ausnahme alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen!

 

(Stand: 09.06.2021)