Kontakt

Redakteurin

Petra Wilts

+49 441 798-2181

+49 441 798-5545

Nachricht

  • In der jetzigen Situation findet der regelmäßige Austausch des Anatomie-Teams über BigBlueButton statt. Foto: Anja Bräuer

  • Gruppenfoto aus Bourtange, Niederlande. September 2020. Foto: Anja Bräuer

Neuer Gast-Wissenschaftler im gemeinsamen Fellowship-Programm des Hanse- Wissenschaftskollegs (HWK) und der Medizinischen Fakultät

Prof. Dr. András Imre Mihály, Anatomie-Professor an der Universität von Szeged (Ungarn), forscht bis Mitte Februar 2021 als Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst (HWK).

Prof. Dr. András Imre Mihály, Anatomie-Professor an der Universität von Szeged (Ungarn), forscht bis Mitte Februar 2021 als Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst (HWK). Er ist der dritte Wissenschaftler, der im Rahmen eines gemeinsamen Fellowship-Programms des HWK und der Medizinischen Fakultät der Universität Oldenburg ausgewählt wurde. In Kooperation mit der Oldenburger Anatomin Prof. Dr. Anja Bräuer vergleicht er die Anatomieausbildung an den Medizinischen Fakultäten der Universitäten in Oldenburg, Groningen und Szeged. Ziel der Forschung ist es, die besten Lehrmethoden und den besten Zeitpunkt für die Vermittlung von Themen der menschlichen Anatomie während des medizinischen Lehrplans aufzuzeigen. Um dies herauszufinden, möchte Mihály unter anderem an den drei Universitäten die Medizinstudierenden im fünften Studienjahr schriftlich befragen. Unterstützt wird er hierbei durch die Kollegeninnen und Kollegen Prof. Dr. Anja Bräuer, Dr. Veysel Ödemis (beide Anatomie Oldenburg) und Prof. Dr. Janniko Georgiadis (Anatomie Groningen, Niederlande).

Mehr Informationen auch unter: https://uol.de/anatomie

(Stand: 21.08.2020)