Kontakt

Koordination Außendarstellung

Petra Wilts

+49 441 798-2181

Nachricht

Preis der digitalen Lehre: Medizinische Fakultät würdigt zum zweiten Mal drei Lehrende

Für ihre Leistungen in der Hochschullehre im digitalen Wintersemester 2020/21 haben drei Lehrende der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften den fakultätseigenen „Preis der digitalen Lehre“ erhalten.

Für ihre Leistungen in der Hochschullehre im digitalen Wintersemester 2020/21 haben drei Lehrende der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften den fakultätseigenen „Preis der digitalen Lehre“ erhalten. Damit würdigt die Medizinische Fakultät ihr von den Studierenden als herausragend bewertetes Engagement während der Corona-Pandemie. Der erste Preis geht an PD Dr. med. Veysel Ödemis, Lehrkoordinator im Fach Anatomie, den zweiten Preis erhält Sebastian Spanknebel, M. Sc., Lehrkoordinator von der Karl-Jaspers-Klinik im Fach Psychiatrie, und den dritten Preis bekommt Dr. Lena Ebbers, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Neurogenetik. Die Fakultät hatte im Oktober 2020 erstmals für das Sommersemester drei Lehrende für die digitale Lehre ausgezeichnet.

„Mit dem Preis der digitalen Lehre würdigen wir herausragende Lehrveranstaltungen während der Corona-Pandemie. Gleichzeitig möchten wir die vorbildlichen Beispiele, die unsere Studierende auf motivierende und aktivierende Weise bei ihren Lernprozessen in dieser herausfordernden Situation begleiten, aufzeigen“, erklärt Studiendekan Prof. Dr. Karsten Witt. Neben den Preisträgern hob er auch die von den Studierenden ebenfalls nominierte Lehre von Frau Prof. Christiane Thiel, Professorin für Biologische Psychologie, und von Frau Dr. Katrin Janetzky, Lehrbeauftragte in der Neurologie, hervor. 

Die Fachschaften Humanmedizin sowie Psychologie hatten im vergangenen Jahr einen gemeinsamen Kriterienkatalog erarbeitet, anhand dessen die Preisträgerinnen und Preisträger ermittelt wurden. Alle Studierenden der Studiengänge Humanmedizin, Molecular Biomedicine und Neurocognitive Psychology waren aufgefordert worden, Lehrende zu nominieren, die sich nach ihrer Ansicht bei der Lehre im Wintersemester 2020/21 besonders ausgezeichnet haben. Die Preise sind mit 500, 200 und 100 Euro dotiert

1. Platz: Veysel Ödemis


(Foto: Universität Oldenburg)

2. Platz: Sebastian Spanknebel


(Foto: Karl-Japers-Klinik, Lukas Lehmann)

3. Platz: Lena Ebbers


(Foto: privat)

(Stand: 09.06.2021)