Navigation

Skiplinks

Kontakt

Redakteurin

Petra Wilts

+49 441 798-2181

+49 441 798-5545

Jährliche Tagung des Forschungszentrums Neurosensorik

Am Freitag, 29. November, findet die jährliche Tagung des Forschungszentrums Neurosensorik der Universität Oldenburg im Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst statt.

Neuberufene und Neurosensorik – Kennenlernen und Impulse für die fachliche Zusammenarbeit

Am Freitag, 29. November, findet die jährliche Tagung des Forschungszentrums Neurosensorik der Universität Oldenburg im Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst statt. Der geschäftsführende Direktor des Forschungszentrums Neurosensorik, Prof. Dr. Karl-Wilhelm Koch, eröffnet die Tagung um 10.00 Uhr. Anschließend halten Forscherinnen und Forscher der Universität Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen, darunter auch vier neuberufene Professorinnen und Professoren, deren Forschung einen Bezug zur Neurosensorik hat. Sie erhoffen sich rege Diskussionen und Ideen für neue Kooperationen mit den Mitgliedern des Forschungszentrums.

Direkt vor der Tagung findet von 9.30 bis 10.00 Uhr die Mitgliedervollversammlung des Forschungszentrums Neurosensorik statt. Prof. Dr. Karl-Wilhelm Koch und Prof. Dr. Georg Klump vom Department für Neurowissenschaften der Universität Oldenburg moderieren die Veranstaltung.

Zum Programm

Wemck5bm8jiastw4er (petra.wilxyts@ic7uol.de) (Stand: 05.12.2019)